-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Relaikarte Stromversorgung

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    17

    Relaikarte Stromversorgung

    Anzeige

    Hallo

    Ich habe eine Relais Karte von Conrad (http://www.conrad.ch/goto.php?artikel=967720)
    Nun hab ich eine frage zu der Strom versorgung der Karte.
    Ich habe einen Bleiakku. kann ich den jetzt einfach an die klemme KL9 dranhäncken. und kommt - zu - und + zu + ?
    oder braucht es noch einen Widerstand oder so? oder ist die - zu +?
    der Akku hat 12V.

    freundliche Grüsse

    tb

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Auf Klemme 9, -zu- und +zu+, genau so gehört es. Keinen Widerstand oder sonst was.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    17
    Das hab ich so gemacht.
    Es gieng aber D1 und D2 kaputt.

    weiss jemand wo man neue solche bekommt?
    und an was dies liegen könnte?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    D1 ist ein Verpolungsschutz und D2 ein Überspannungsschutz, die können nur kaputt gehen wenn man an den Klemmen 220V anlegt.
    D1 1N4007
    D2 BZW06-23 (23 bis 33)

    Sollte es beim "C" geben.

    Hubert

    Beim Einschalten "Vorsicht" Es könnte auch der Spannungsregler gestoben sein und dann kann alles dahinter auch noch sterben wenn es das nicht schon ist.

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    17
    Ich habe zuerst ein netzgerät mit 12V angehängt. Aber 220V hatte ich nie dran.
    Das Netzgerät ist jetzt aber auch kaput.
    könnte es auch auf einen Hardware Fehler zurück zu führen sein.
    Ich habe eben noch eine 2te Karte möchte diese aber erst anschliessen wenn ich weiss das es sicher geht.

    grues tb

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Hattest du wärend dem Testen schon 230V dran an den Relaiskontakten, vieleicht liegt ein Hardwarefehler vor.
    Wenn das Netzgerät auch kaputt ist dann hat es schon was gröberes. Ich würde da nur mit einem kurzschlussfesten, regelbaren Netzgerät drangehen und das Schritt für Schritt durchtesten.

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    17
    An den Relais hatte ich noch gar nichts dran.
    ich wollte zuerst nur mal sehen ob ich die karte über den pc ansprechen kann.
    Aber dann müsste dies bei der 2ten Karte mit dem Akku und - zu - und + zu + ohne Probleme gehen.
    Wenn ich zum Bsp. noch einen Motor dazwischen hänke, dan wäre es kurzschlus sicher, oder?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    102

    ich verwende die karte auch

    Ich verwende diese Relaiskarte zur Motorsteuerung. Ich habe die Kabel für die Spannungsversorgung [glow=red]direkt angelötet weil die Klemme nicht gut hält und wackelt.

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    17
    hallo, ich habe jetzt bei der 2ten Relais karte zuerst noch einen Motor dazwischen gehänkt. Es lieft alles wunderbar.
    Ich versuchte es dan aber noch ohne Motor und es gieng danach wieder nichts mehr.
    Was kann alles kaput gehen? und Warum? kann ich das wieder reparieren?
    evtl. D1 und D2 aus wechseln?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Wenn du nur eine Batterie als Stromversorgung hast und sonst nichts, dann kann auch nichts kaputt gehen. Was hast du sonst noch angeschaltet.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •