-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Regelbares Netzteil

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    Gratkorn
    Alter
    27
    Beiträge
    207

    Regelbares Netzteil

    Anzeige

    Hallo an alle,

    So nun ist es endlich soweit. Ein regelbares Netzteil muss her. Der derzeitige Aufbau reicht einfach nicht mehr.

    Was ich brauche:
    1x 3-6V, 1A für Logik und µC Anwendungen.
    2x 0-30V, 0-4A für alles andere

    Wenn es geht, sollen die beiden 30V Ausgänge seriell oder parallel geschaltet werden können.

    Gefunden hab ich das mal: http://shop.wiltec.info/cgi-bin/tabshop/iboshop.cgi?showd60!0,0,92481

    Gibt es praktische Erfahrungen zu diesem Netzteil?
    Welche Netzteile könnt ihr mir sonst noch empfehlen?

    Dake im Voraus
    Gruß Robert

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    830
    der link funzt irgendwie nicht
    Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    Gratkorn
    Alter
    27
    Beiträge
    207
    Also bei mir geht er.
    Hier noch ein Link: http://www.hcs-store.de/product_info...A--3-5V-3.html

    Ich hab im Conrad Katalog noch ein Netzteil gefunden, das passen würde:
    LABORSCHALTNETZGERÄT VSP 2405 HE
    Conrad Art. Nr.: 511142

    Das ist aber ein Schaltnetzteil.

    Gruß Robert

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    14.04.2007
    Ort
    Einhausen
    Alter
    61
    Beiträge
    674
    Ich finde das erste Gerät preislich und technisch passend, könnte mir auch gefallen. 6 Jahre Herstellergarantie zeugt wohl auch von Qualität.
    Ich habe noch ein selbst gebautes aus alten Zeiten mit 30V/2A und 5V/5A (!). Damals hat man noch richtig "Saft" gebraucht für die TTL-Technik.

    Bei ebay werden auch häufiger gebrauchte und neue Labornetzgeräte angeboten.
    http://cgi.ebay.de/4fach-Labornetzge...QQcmdZViewItem (Mc Voice RG-303 pro 2x 0- 30V / 0- 5A // 1x 3- 6V / 3A // 1x 8- 15V / 1A)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    Gratkorn
    Alter
    27
    Beiträge
    207
    Preislich und technisch ist es sicher interessant.

    Leider machen mir aber solche Threads Angst:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...ighlight=rg303
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...ighlight=rg303

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    14.04.2007
    Ort
    Einhausen
    Alter
    61
    Beiträge
    674
    Da hast Du völlig Recht! Also Finger weg.
    Da bleibe ich vielleicht doch besser bei meiner alten Kiste.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •