-         
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Probleme mit RS232

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.08.2004
    Beiträge
    11

    Probleme mit RS232

    HI
    Habe ein RN-Controlboard v 1.4 mit AVRmega32
    aber irgendwie bekomme ich keine verbindung zwischen Board und PC
    hin habe das RS232 kabel eingesteckt und versuche mit PonyProg
    eine verbindung herzustellen.
    aber beim testen gibt er immer ein fehler aus .
    Das RS232 kabel von robotikhardware.de bestellt.
    Muss ich sonst noch etwas beachten ??
    Kann man etwas falsch machen ? Dat board leuchtet auch auf wenn es strom gebe.
    danke

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    96
    PonyProg ist für die Programmierung über den ISP gedacht, nicht über die serielle Schnittstelle.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.08.2004
    Beiträge
    11
    welches Programm den

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    16.05.2004
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    245
    z.B. Hyperterm
    vorher muss der µC natürlich ein sinnvolles Programm bekommen ...

    ciao ... bernd

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.08.2004
    Beiträge
    11
    wie bekomme ich über RS232 programme auf mikrocontroller

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    991
    Du schriebst dir einen Bootloader oder suchst dir einen aus dem Internet ( Forum auf www.mikrocontroller.net ), spielst den per ISP auf deinen Controller und schon kannst du ihn über RS232 programmieren...

    Einfacher gehts leider nicht

    MfG Kjion

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.08.2004
    Beiträge
    11
    scheiße das heißt ich brauhc noch ISP mit rs232komme ich alleine ned aus

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    16.05.2004
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    245
    Zitat Zitat von Kjion
    Du schriebst dir einen Bootloader oder suchst dir einen aus dem Internet ( Forum auf www.mikrocontroller.net ), spielst den per ISP auf deinen Controller und schon kannst du ihn über RS232 programmieren...
    oha, sowas geht ?
    aber wozu sollte man das machen wollen?

    ciao ... bernd

  9. #9
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Ja das geht. Ein Bootloader gleladen und schon kann man ATmel´s auch per RS232 programmieren.
    Das hat durchaus Vorteile, z.B. wenn du einen Controller per Funk programmieren willst, vielleicht wenn er an einer unzugänglichen Stelle eingebaut ist.

    Ich such selbst gerade einen Bootloader für Mega 16 / rn-control. Werde dazu mal anderen Thread öffnen

  10. #10
    TheRealME
    Gast
    Hi.
    Ich habe ebenfalls Probleme mit RS232.

    Die Verbindung vom µC zum PC funktioniert problemlos, aber beim Betätigen einer Taste am PC wird nichts an den µC gesendet.
    Auf dem PC verwende ich HyperTherminal (WinXP).

    Also habe ich mal die Spannungen gemessen und festgestellt, dass auf Pin2 des COM-Ports 0V liegen. Da stimmt doch was nicht.
    Das Kabel vom PC zum µC habe ich geprüft, das ist in Ordnung.
    Auch einen anderen COM-Port habe ich probiert - das Gleiche.

    Was mache ich falsch?

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •