-
        

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Mikrokontroller.net Tutorial: Problem

  1. #1

    Mikrokontroller.net Tutorial: Problem

    Anzeige

    hi,
    ich habe folgenden aufbau An Port PortA 0-5 6 Dioden und An PortD 20-3 jeweils einen Schalter. Dazu der Code:4


    Code:
    .include "m32def.inc"       ; Definitionsdatei einbinden, ggf. durch
                                 ; m32def.inc ersetzen
     
     
             ldi r16, 0xFF
             out DDRA, r16     ; Port B durch Ausgabe von 0xFF ins
                               ; Richtungsregister DDRB als Ausgang konfigurieren
             ldi r16, 0x00
             out DDRD, r16     ; Port D durch Ausgabe von 0x00 ins
                               ; Richtungsregister DDRD als Eingang konfigurieren
    loop:
             in r16, PIND      ; an Port D anliegende Werte (Taster) nach r16 einlesen
             out PORTA, r16    ; Inhalt von r16 an Port B ausgeben
             rjmp loop         ; Sprung zu "loop:" -> Endlosschleife

    wenn ich schalter 1-3 Drücke also PortD0-2 leuchtet jeweils die zugehörige LED. Bei Schalter 4 An PortD3 jedoch 2 Leds wobei eine etwas länger brennen bleibt, wenn ich ausschalte. Es brennen die 2 leds: portA 3 und 4


    ist das normal...ich denke nicht...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Issum
    Alter
    45
    Beiträge
    2.236
    Da kommt die Standardfrage wieder, wie sind die Taster beschaltet? Schalten sie gegen GND oder VCC, sind externe Pullup/down Widerstände vorhanden ?
    Vielleicht reicht es schon die internen einzuschalten
    Code:
    ldi r16,0xff
    out PORTD,r16
    Gruß Sebastian
    Software is like s e x: its better when its free.
    Linus Torvald

  3. #3
    jep das geht das gleiche wollt ich auch gerade probieren...jetzt sind sie ja richtung ground...vorher hatte ich mit externen pullup gegen vcc aber erklären kann ich mir das phänomän immer noch nicht...

    so hatte ich es vorher:


    [/code]

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Issum
    Alter
    45
    Beiträge
    2.236
    aber erklären kann ich mir das phänomän immer noch nicht...
    Es gibt Sachen, die man nicht erklären kann , aber im ernst, vielleicht hattest Du schlechte Verbindung nach VCC, so daß der Eingang doch in der Luft hing und an floaten war ?
    Software is like s e x: its better when its free.
    Linus Torvald

  5. #5
    auch egal...aber wie es scheint hat mein Controller viele solcher magichen Probleme siehe hier:

    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=32596



    naja die internen Pulups sind so und so besser meiner meinung nach...

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Issum
    Alter
    45
    Beiträge
    2.236
    .aber wie es scheint hat mein Controller viele solcher magichen Probleme siehe hier
    Hm, meine Ideen:
    1. Kein Abblock Kondensator bzw. zu weit vom AVR weg
    2. Unsaubere Spannungsversorgung
    3. Die Einschwingzeit nach dem resert ist zu kurz

    Gruß Sebastian
    Software is like s e x: its better when its free.
    Linus Torvald

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von steveLB
    Registriert seit
    24.10.2005
    Beiträge
    481
    ich hab den selben Code und die selbe Beschaltung auch an einem Mega16 und auf meinem steckbrett passiert das oben beschriebene auch.
    Und ich denk auch das die Schalter bzw. die Led zu lange Leitungen bei mir haben, deshajb wolte ich mir dafür lieber ein Test-Board layouten ..
    Gruß
    [X] <-- Nail here for new Monitor

  8. #8
    zu 1. Nei ist direkt drann
    2. Ist mittel Transistor also ziemlich konstant.
    3. Wie kann man das einstellen? ist das das mit den Fusebitss? mwenn ja ich habe das längste...aber ich habe eine idee...die kondensatoren müssen ja nach masse...da habe ich die Masse leitungen vom Steckbrett genommen...welche alle verbunden sind deshalb sind sie seeehr lang...ich denke das wird die Ursache sein...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •