-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Roboter steuern

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.08.2004
    Beiträge
    11

    Roboter steuern

    Hallo Profis,
    ich möchte einen Roboter bauen der eine Kamera hat (mit Funkübertragung) die an den Computer angeschlossen ist. Aber jetzt möchte ich den Roboter auch mit dem Computer steuern (per Funk ohne Kabel). Welche Software, Bauteile, was für einen Funksender?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    20.08.2004
    Ort
    Unterschleissheim
    Beiträge
    218
    Vorschlag:
    Als Sender bietet sich ein Easyradio Funkmodul an, das man direkt (man braucht noch einen TTL-RS232-Wandler) an einen PC anschließen kann. Der Roboter braucht dann einen uC, der ebenfalls mit so einem Modul kommuniziert.

    Gerhard

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Für informationen zum Easyradio schau mal unter Addlink bestllen etc. da wird über Funkmodule und altternetiven zu dem leider nicht mehr günstig erwerbbaren Addlink gespreochen.

    MFG moritz

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    20.08.2004
    Ort
    Unterschleissheim
    Beiträge
    218
    Die Addlink Module kenn ich nicht, wo gibts die und was kosten die ?

    Die EasyRadio- Sende- Empfänger- und Transceiver-Module gibts bei www.Telemeter.de. Stehen da aber nicht auf der Internet-Seite, muß man anrufen. Kosten so um die 30 Euro.

    Gerhard

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/vie...hlight=addlink
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/vie...hlight=addlink
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/vie...hlight=addlink
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/vie...hlight=addlink
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/vie...hlight=addlink

    Aber wie gesagt, die Dinger sind nur noch schwer zu bekommen.
    Leider waren sie mal für 50 Euro=3 Stk. erhältlich und so das beste, was ich für meine Zwecke brauchte, also RS232 bis 38k oder so.

    MFg moritz

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.08.2004
    Beiträge
    11
    Ich hab noch eine frage ich habe noch nie ein programm geschrieben hat vieleicht schon jemand ein Programm dafür.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    20.08.2004
    Ort
    Unterschleissheim
    Beiträge
    218
    hö hö, Du machst ein späßle was ?

    Entweder Du findest ne andere Lösung oder Du must dich da reinknien.
    Is aber nicht so schwer. Da gibts einiges im Internet dazu, nicht nur hier:

    www.sprut.de zum PIC
    www.mikrocontroller.net zum AVR
    www.fernado-heitor.de auch zum PIC

    Gerhard

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •