-         

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Kabel aufrollen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Sande (bei Reichelt)
    Alter
    28
    Beiträge
    663

    Kabel aufrollen

    Anzeige

    Hallo!

    Ich stehe gerade vor einem Problem: Ich möchte einen Leiter (10m) aufrollen. Gibt es eine Möglichkeit (die ich gerade nicht sehe ) das ihn aufzurollen ohne dabei einen Schleifkontakt o.ä. zu verwenden?
    Das Problem ist ja, dass sich das eine Ende nicht mit drehen darf.
    Wie würdet ihr sonst empfehlen vorzugehen?

    Grüße, Björn
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Ort
    Dortmund
    Alter
    24
    Beiträge
    1.641
    Häääääääääääääh? Meinst du jetzt nen derzeit benutzten leiter, auch genannt Kabel, oder einfach nen unbeschalteten Draht??? Aufrollen kannst du den auch so, aber dann eher schlecht im betrieb hin und her drehen oder so. Was willst du jetzt eigentlich???
    o
    L_
    OL
    This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat!

    http://de.youtube.com/watch?v=qV1cZ6jUeGE

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Sande (bei Reichelt)
    Alter
    28
    Beiträge
    663
    Also zuerst: Es ist ein Kabel (wie im Titel genannt).
    Dieser Kabelsalat in der Skizze soll aufgewickelt werden. Dabei ist halt das Problem, dass das Kabel ja nach links weiter verläuft.
    Die einzige Möglichkeit die mir eingefallen ist, ist das Kabel an einer Stelle aufzumachen und dann mit Schleifkontakten zu arbeiten.
    Bei einem Staubsauger z.B. ist es die gleiche Sache mit dem Netzkabel.

    Grüße, Björn
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken kabelsalat.jpg  
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Ort
    Dortmund
    Alter
    24
    Beiträge
    1.641
    Verstehen tu ichs immer noch nicht. Mit der Rolle kannst du ja nix aufrollen, dafür muss das Kabel ja an der Rolle befestigt sein. Aber du kannst ein KAbel auch ohne Schleifer aufrollen. geh mal in den Baumarkt und kauf ne Kabeltrommel, 240 V werden doch bestimmt nicht über nen Schleifer geleitet?
    o
    L_
    OL
    This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat!

    http://de.youtube.com/watch?v=qV1cZ6jUeGE

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    25.11.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    120
    Oder du könntest doch einfach den Kabelaufroller aus einem alten oder defekten Staubsauger vom Schrottplatz ausbauen

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    830
    du kannst ihn aus axialer richtung um die rolle legen (so wie bei einer anglerrolle), allerdings bekommst du so einen drall auf das seil.
    Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Die Rolle müsste in der Mitte des Kabels angebracht werden. Dann werden von diesem Punkt aus die beiden Enden gleichzeitig aufgewickelt. So wird es bei diesen aufrollbaren USB-Kabeln gemacht:


  8. #8
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.396
    Ich wollte das Theama Drall auch gerade ansprechen. Bei einem Umfang der Rolle von 1m könnten es einige Kabel sicher gut aushalten. Bei dünnen Kabeln sollte auch mehr Verdrillen gut möglich sein.
    Manfred

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    01.12.2005
    Ort
    @FFM
    Alter
    41
    Beiträge
    402
    einfach ab der kabelmitte die kabel doppelt aufrollen

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.01.2006
    Beiträge
    108
    Is doch ganz einfach ! Ich mach mal ne Skizze !
    www.wdk1.de/sonst/kabel.jpg

    So meint Uwe das sicherlich auch !

    Nette Grüße
    Torsten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •