-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Temperatursensor PTC verpolen? KTY83 als LDR?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.05.2004
    Alter
    36
    Beiträge
    170

    Temperatursensor PTC verpolen? KTY83 als LDR?

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hi,

    hab eben einige Stunden damit verbracht, nen Fehler in meiner Schaltung zu suchen und bin nun drauf gekommen, das meine KTY83-110 falsch herum (also verpolt) eingebaut sind. Ich dachte immer bei einem PTC gibt es keine Polung.

    Was mich stutzig machte: Der KTY83 reagierte extrem auf Sonnenlich oder der Licht eines Feuerzeuges und mein LCD zeigte Schwachsinn an.

    Nach dem umpolen geht es nun. Vielleicht hilft es dem einen oder anderen bei der Fehlersuche: Der schwarze Ring muss nach Masse

    Die Frage ist "warum ist das so"?

    Datenblatt für die Interressierten: http://www.reichelt.de/?ACTION=7;LA=...-1%2523PHI.pdf

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.373
    Beschreibung Seite 4
    Es ist immerhin schon einmal eine Darstellung die den Unterschied im Aufbau und in der Wirkung beschreibt.

    http://www.nxp.com/acrobat_download/...EMP_1996_3.pdf

    The twin-sensor arrangement shown in Fig.5 has been
    applied in the KTY81 and KTY82 series. ...

    The KTY83/84/85 series use the more basic single-sensor
    arrangement. The simplicity of this arrangement allows the
    sensors to be produced in the compact
    SOD68; DO-34 (KTY83/84) and SOD80 (KTY85)
    packages (Figs 8 and 9, respectively). In addition to
    simplicity, another important advantage of the
    single-sensor device is the potential for operation at
    temperatures up to 300 °C.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.05.2004
    Alter
    36
    Beiträge
    170
    Danke Manf,

    das stand im Reichelt-Datenblatt nicht drinnen (jedenfalls hab ichs nicht gefunden)

    D.h. ich hätten einen KTY81 oder KTY82 nehmen können. dann wär die Polung wurscht. Die sind nur leider zu groß, aber wenn man das weiß kann man ja auch drauf achten

    Ach und wenn ich die Augen aufmache stehts auch da ( auf Seite 8 ):

    KTY83, 84 and 85 sensors are marked with a coloured
    band to indicate polarity. The published characteristics of
    the sensors will only be obtained if the current polarity is
    correct. In events where the current polarity is incorrect,
    the curve R = f(Tamb) differs in the upper temperature
    range significantly from the published form.
    Note: Light, especially infrared light, also has an influence
    on the sensor characteristics when the current polarity is
    incorrect.
    Ha da hammas Danke.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •