-
        

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Programmieren für Anfänger

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    22.03.2004
    Ort
    37287 Wehretal
    Alter
    31
    Beiträge
    169

    Programmieren für Anfänger

    Anzeige

    Hallo zusammen!!!

    Ich bin noch relativ neu hier... Kenn mich mittlerweile zwar schon relativ gut mit dem Mechanisch/Elektronischen Teil der Robotik aus, weiss aber nicht wirklich, wie ich anfangen muss zu programmieren.
    Ich hab mittlere Kenntnisse in c/c++. Ich bau mir grad meinen ersten Robby und hab mit dafür das RNBFRA mit dem MEGA32 geholt...

    kennt ihr irgendwelche guten Tutorials für den einstieg, oder zumindest erklärungen, welche mir den Einstieg erleichtern?

    MfG Jürchen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    02.03.2004
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    614
    Unter
    http://www.mikrocontroller.net/articles/c/
    findest du ein Tutorial. Auf der Seite gibt's auch 'ne Linksammlung.
    it works best if you plug it (aus leidvoller Erfahrung)

  3. #3
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.956
    Blog-Einträge
    1
    Für den Einstieg in C hab ich mal hier einige gute Links zusammengetragen:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=2158

    Insbesondere diese Seite halte ich für C-Fan´s für sehr gut:
    http://www.mc-project.de/

    Leider gehört bei den AVR´s die Sprache C nicht gerade zu den am besten dokumentiertesten. Von daher ist der Einstieg ne Stufe schwieriger als in Bascom-Basic, wo es mittlerweile doch einige empfehlenswerte Bücher von Kühnel und Roland Walter gibt. Ich hoffe das doch auch hier im Forum bzw. im Downloadbereich sich zukünftig noch etwas mehr Programmbeispiele sammeln. RN-Control als auch Rnbfra werden inzwischen von vielen Usern genutzt, von daher sollten sich doch übertragbare Programme ergeben

    Gruß Frank

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    22.03.2004
    Ort
    37287 Wehretal
    Alter
    31
    Beiträge
    169
    Vielen Dank!

    MfG Jürchen

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    22.03.2004
    Ort
    37287 Wehretal
    Alter
    31
    Beiträge
    169
    Hallo nochmal!!!
    Würdet ihr es mir überhaupt raten in C zu programmieren, oder lieber in z.B. Bascom

    Denn C ist ja schon öfters ma komplizierter als Basic....

    MfG Jürgen

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    02.03.2004
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    614
    Da lässt sich so allgemein schwer eine Sprache empfehlen.
    Wenn du C schon kennst und seine Eigenarten im Prinzip magst, ist GCC schon sehr gut(zumal im Gegensatz zu Bascom die kostenlose Version keine Beschränkung bezüglich der Programmgröße hat.).
    Wenn du mit Basic auch vertraut bist, kannst du dir Bascom ja mal (anhand der Demo) angucken. Besonders die mitgelieferte Hilfe ist wesentlich umfangreicher.
    it works best if you plug it (aus leidvoller Erfahrung)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.07.2004
    Ort
    Mammendorf
    Alter
    60
    Beiträge
    1.058
    Hallo Freunde

    Ich möchte auch hier meinen Vorschlag anbringen. Gerade Programmierabfänger würden es sehr viel leichter haben wenn die alten Hasen Beiträge für eine Bibliothek wiederverwendbarer Programmroutinen stellen würden. Warum nicht, wenn bei der Hardware in diesem Forum "Standards" vereinbart werden die Wiederverwendbarkeit und Interoperabilität ermöglichen, nicht ähnliches bei der Software machen?
    MfG

    Hellmut

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •