-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Wie Fuse Bits auf EXT 16 MHz Quarz umstellen

  1. #1

    Wie Fuse Bits auf EXT 16 MHz Quarz umstellen

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    hi,
    ich habe einen 16 MHz Quarz da...und die Programme AVR-Prog und AVR OSP zur verfügung was muss ich einstekllen, damit ich diesen verweneden kann?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    28.10.2004
    Ort
    Baoding
    Alter
    37
    Beiträge
    687
    In AVROSP ist es der letzte Eintrag bei den Fuse-Bits. Bevor Du da was veränderst klicke bitte auf Read!!

  3. #3
    Danke habe ich gemacht...nur habe ich jetzt ein neues problem...wenn ich die beiden 22pF kondensatoren anschliese geht nix wenn ich sie weglasse gehts...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    28.10.2004
    Ort
    Baoding
    Alter
    37
    Beiträge
    687
    auch nicht schlecht

    Hast Du lange Leitungen zum Quarz oder so was?

  5. #5
    nö...ist direkt am Controller auf der Lochraster...ich staun auch ni9cht schlecht...

  6. #6

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier Avatar von TobiWan
    Registriert seit
    17.12.2006
    Ort
    Friedrichshafen
    Alter
    29
    Beiträge
    15
    In der Überschrift steht was von "EXT"... hast du vielleicht einen Quarzoszillator und keinen Quarz?

  8. #8
    nö isn Quarz..........................

  9. #9
    keiner ne Idee?

  10. #10
    ok irgendwie startet er nicht beim ersten mal, wenn ich mein netzteil anschalte...ich muss den controller immer erst vom netz nehmen und dann gehts...vermutlichb startet da irgendwas unsyncron...


    auch wenn icgh Programiere oder den Controller via Kabel neu Starte immer das selbe ich muss imer erst den strom abklemmen und wieder zuführen...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •