-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Assembler Bibliothek

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.07.2004
    Ort
    Mammendorf
    Alter
    59
    Beiträge
    1.058

    Assembler Bibliothek

    Hallo Freunde

    Wenn ich hier die Foren durcharbeite dann entsteht in mir der Eindruck das der Hauptgrund Basic mit z.B. Bascom zu verwenden darin liegt, dass durch die Hochsprachenbefehle viele "low level" Funktionen hinter einer Basic Anweisung verborgen werden, wodurch die Programmierung in Basic leichter, sicherer und schneller wird.

    Würden wir hier im Forum eine Bibliothek an Subroutinen und Funktionen in Assembler hinterlegen, so wäre Assembler gegenüber dem Basic nicht nur mit ähnlichen Benutzernutzen versehen, sondern könnte durch eine Art "open source" zu effizienten Implementierungen und einer gewaltigen Funktionalität führen.

    Gibt es hier, oder ist jemand bekannt wo, es eine solche Bibliothek mit Assembler-Routinen gibt? Sollte das nicht der Fall sein, fändet Ihr es sinnvoll so eine Bibliothek hier einzurichten?

    Ich möchte meine praktische Programmierung an meiner RN-Control, version 1.4 damit beginnen das Testprogramm vom Frank auf Assembler umzustellen und dabei eben eine solche Bibliothek für mich aufzubauen?
    MfG

    Hellmut

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    28
    Beiträge
    2.624
    Hi Hellmut!
    Ich würde mich über eine Bibliothek freuen! :o)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.07.2004
    Ort
    Mammendorf
    Alter
    59
    Beiträge
    1.058
    Hallo Florian

    hast Du denn schon deine eigene Bibliothek?
    MfG

    Hellmut

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    28
    Beiträge
    2.624
    Zitat Zitat von Hellmut
    Hallo Florian

    hast Du denn schon deine eigene Bibliothek?
    Wie meinst Du das mit eigene Bibliothek?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.07.2004
    Ort
    Mammendorf
    Alter
    59
    Beiträge
    1.058
    Hallo Florian

    Zumindest wenn ich programmiere zerlege ich das Programm in Unterprogramme, die einzeln zu testen sind und die Gefahr Fehlerfortpflanzung zumindestens eingrenzen. Diese Unterprogramme, ein beispiel bezogen auf das testprogramm vom Frank zur RN-Control, wäre die Tastenabfrage. Wenn ich jetzt beim Schreiben eines weiteren Programmes die "Tastenabfrage-Funktion" benötige, dann wird diese über "include-Directive" in das neue Programm einbezogen uns steht mir im neuen Programm durch einfachen Aufruf der Funktion im Code zur Verfügung.

    Unter Bibliothek verstehen ich eine Sammlung solcher gut getesteter Funktionen und Unterprogramme mit gut Dokumentiert API, sprich gut dokumentierter Beschreibung wie eine solche Funktion aufzurufen ist, was für systemresourcen von der Funktion verwendet werden und welches Ergebnis und in welchem Format von der Funktion das Ergebnis verfügbar wird.
    MfG

    Hellmut

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    28
    Beiträge
    2.624
    Zitat Zitat von Hellmut
    Hallo Florian

    Zumindest wenn ich programmiere zerlege ich das Programm in Unterprogramme, die einzeln zu testen sind und die Gefahr Fehlerfortpflanzung zumindestens eingrenzen. Diese Unterprogramme, ein beispiel bezogen auf das testprogramm vom Frank zur RN-Control, wäre die Tastenabfrage. Wenn ich jetzt beim Schreiben eines weiteren Programmes die "Tastenabfrage-Funktion" benötige, dann wird diese über "include-Directive" in das neue Programm einbezogen uns steht mir im neuen Programm durch einfachen Aufruf der Funktion im Code zur Verfügung.

    Unter Bibliothek verstehen ich eine Sammlung solcher gut getesteter Funktionen und Unterprogramme mit gut Dokumentiert API, sprich gut dokumentierter Beschreibung wie eine solche Funktion aufzurufen ist, was für systemresourcen von der Funktion verwendet werden und welches Ergebnis und in welchem Format von der Funktion das Ergebnis verfügbar wird.
    Hi Hellmut!
    Die Idee mit dem Zerteilen finde ich gut!
    Auf die Idee bin ich noch nie gekommen! :o)
    Ich mache immer ganze Programme, in einer Datei + .include der AVR-Datei und ich kopiere Codeteile! :o)

    Die Idee mit der Bibliothek finde ich gut, ich denke vor allem Timer und ADC sollten sehr viel vertreten sein! :o)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •