-
        

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Linien fehlen: Eagle

  1. #1

    Linien fehlen: Eagle

    Anzeige

    Ich habe das Problem das wenn ich in Eagle ein Schaltplan (Schematic) erstelle und anschliessen in den Board Modus gehe das nicht alle Airlines vorhanden sind. Soll heissen: Zb der ISP Stecker hat nicht alle im Schema eigezeichneten Leitungen als Airlines. Muss ich mir jetzt mühsam die richtigen Pins heraussuchen, und die dann so anschliessen, oder gibts da ne andere Lösung...?
    Leitungen wurden mit dem net befehl gezeichnet.
    Gruss Nils

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Prüf mal mit dem ERC, ob wirklich alle Verbindungen im Schaltplan auch geglückt sind (kein "wire überlappt Pin"-Fehler), und ob brd und sch konsistent sind.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    1.178
    Ich hatte es auch schon manchmal, dass die verknüpfungen nicht korrekt waren oder garnicht vorhanden..
    Besonders wenn das boardlayout schon steht,
    und ich anschließend im Schaltplan was geändert/erwsetzt habe..

    Abhilfe schaffte bei mir
    1.linie teilweise löschen + neu zeichnen
    UND/ODER
    2. Einfach Junctions (grüner punkt) an den fraglichen Stellen drübersetzen (Anschlußpins..) ist zwar nicht schön und 100% normgerecht,
    aber der errorcheck meckert nicht, und es gibt auf alle Fälle ne Verbindung.
    GrußundTschüß \/
    ~Jürgen

  4. #4
    Merci viel mals! Das wars. Hab nicht so genau drauf geachtet, wieder etwas gelernt .
    Was meint ihr gibt es noch ein Problem oder kann man das so gelten lassen als erster Versuch :



    Greez Nils
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken ground.jpg  

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    1.178
    Mal schnell ohne wissen was es ist:
    Jou, mal davon abgesehen dass ich in Eagle auf weißem untergrund arbeite

    Mach nicht mehr Ecken als nötig..
    wenn du schrägen benutzt, leg sie parallel und enge verschnörkelungen und vielecke nur wenn du platzmäßig probleme bekommst..
    Ich hätte die Bahnen nur bisschen anders verlegt..
    zwischen pins durch mach ich nur wenns nicht anders geht..




    edit: egale in Eagle korrigiert
    GrußundTschüß \/
    ~Jürgen

  6. #6
    Hallo
    So habs entschnörkelt
    Merci für die Hinweise. Unten geht es allerdings meiner Meinung nach nicht anders, du hast bei deiner Korrektur nämlich falsche Leitungen an die pins angeschlossen . Aber eben danke für die Hinweise.
    Gruss Nils
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken ground_689.jpg  

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    1.178
    hm hm stimmt


    -- liegt unter anderem daran, dass man dunkelblau auf schwarz nicht so toll sieht , komm du mal in mein alter ...
    GrußundTschüß \/
    ~Jürgen

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von steveLB
    Registriert seit
    24.10.2005
    Beiträge
    481
    die schleifen gehen doch weg
    [X] <-- Nail here for new Monitor

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    1.178
    klar gehen die weg ..

    nur haste dann statt einem zwischen-pin-durchgang 3 (oder mehr) stück
    deswegen hab ichs auch nicht "nochmal" anders gemacht
    GrußundTschüß \/
    ~Jürgen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •