-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: STK500 - myAVR LCD - Bascom

  1. #1

    STK500 - myAVR LCD - Bascom

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    ich habe mir vor einiger Zeit ein STK500 gekauft. Jetzt habe ich mir ein myAVR LCD zugelegt und dieses versucht anzuschließen. Leider funktioniert es nicht.

    Ich habe die Kontakte 1-6 des myAVR LCD's mit PB0-PB5 des STK verbunden. Weiterhin habe ich externe 5V angeschlossen an Pin 13/14.

    Hintergrundbeleuchtung ist auch an und es macht den Anschein als müsste es funktionieren. In Bascom habe ich das LCD so konfiguriert:

    Config Lcdpin = Pin ,Rs = Portb.0, E = Portb.1, Db4 = Portb.2 , Db5 = Portb.3 , Db6 = Portb.4 , Db7 = Portb.5

    Leider funktioniert nix. Den Kontrast habe ich auch hin und hergeregelt. bringt auch nix.

    Kann mir jemand helfen.

    Danke im Vorraus
    Andreas

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    64
    Hi,

    ich kenne leider nicht die Pinbelegung des myavr lcd´s.

    Warum denn eine externe Stromversorgung? Kannst du doch vom STK500 abzwacken.

    Guck mal hier http://www.avr-asm-tutorial.net/avr_de/lcd4_500.html

    Gruß
    Daniel

    P.S. Poste mal deinen Code

  3. #3
    Hallo Daniel,

    habe das die Nacht gleich mal an die Stromversorgung des STK500 geklemmt und siehe da es geht.

    Vielen vielen Dank erstmal.

    Nur frage ich mich warum es vorher nicht ging. Das muss ja an der externen Stromversorgung liegen. Kann das sein?? Bin leider nicht so der Elektronik-Profi. Darum verstehe ich das nicht.

    Trotzdem noch mal vielen Dank, ich bin so froh das es jetzt funktioniert.

    Andreas

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    41
    Beiträge
    685
    Moin!
    Hattest Du die beiden Massen deiner Stromversorgungen irgendwo verbunden? Datt muß nämlich...
    MfG
    Volker
    Meine kleine Seite
    http://home.arcor.de/volker.klaffehn
    http://vklaffehn.funpic.de/cms
    neuer Avatar, meine geheime Identität

  5. #5
    Hallo Volker,

    ja das hatte ich, zumindest bin ich mir da 99% sicher. Daran hatte ich ja auch schon gedacht aber funktioniert hatte es aber auch nicht. Bei der Lösung jetzt mit dem Strom über das Board selbst funktionierte es aber auch nur mit dem R/W Jumper in einer bestimmten Stellung. Deswegen werde ich heute Abend das gleich noch mal ausprobieren mit externer Stromversorgung, die beiden Massen zusammen und den Jumper R/W in der gleichen Stellung wie dieser jetzt ist.

    Danke noch mal, ich bin so froh das dies jetzt geht.

    Andreas

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    64
    Hi,

    ist doch toll das es jetzt funktioniert!

    generell kannst du dir aber merken, dass bei benutzung mehrerer DC Spannungsversorgungen die Massen miteinander verbunden werden müssen.

    Warum benutzt du das myavr lcd? ein lcd für 5€ von pollin hätte es doch auch getan.

    Gruß
    Daniel

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •