-
        

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Tastsensoren Kapput

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.12.2006
    Beiträge
    9

    Tastsensoren Kapput

    Anzeige

    Die Tastsensoren geben ja Bitinformationen weiter, bin ich richtig in dieser annahme? Kann es sein das bei mir ein Taster nicht richtig Funktionert.

    Ich weiss nicht genau wie diese Taster funktionieren aber ich glaube das
    der erste den wert 1 oder null hat der zweite noch mehr einsen und nullen de Prozessor checkt jez wo etwas auf 1 oder 0 ist er nimmt die aktion wo er mehr gleiche Zahlen findet

    Das heisst bei mir: Kann das sein das nicht immer schön alle Bits richtig ausgelesen werden und so der Taster ohne zu Drücken sozusagen aktiv wird?

  2. #2
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.782
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Ja, das könnte sein. Die Taster sind jeweils einem Bit zugeordnet:

    K1-32 (=Bit5)
    K2-16
    K3-8
    K4-4
    K5-2
    K6-1 (=Bit0)

    Das sollten die Werte sein die PollSwitch() liefert. Manche asuros haben aber wegen Bauteiletoleranzen abweichende Werte. Lass dir mal mit PrintInt(PollSwitch()) (ich hoffe, das übersteigt nicht deine Kentnisse) die Werte deiner Tasten anzeigen. Wenn nötig, kann man die Tasten in der asuro.c "kalibrieren", aber dazu must du wissen, welche Werte von den einzelnen Tasten geliefert werden. Hier wird das alles recht gut erklärt:

    http://www.asurowiki.de/pmwiki/pmwiki.php/Main/Tasten

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    29.05.2005
    Beiträge
    1.018
    Und mit dem Programm aus diesem Beitrag kann dir der Asuro mit dem Test 1 den Wert zum "kalibrieren" sogar selber bestimmen.
    Ist der Wert für MY_SWITCH_VALUE den du in die Formel in dem von radbruch angegebenen Beitrag nutzen solltest.

    Viel Erfolg.
    Lieber Asuro programieren als arbeiten gehen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    03.07.2007
    Beiträge
    349
    Wenn du dir die AD Werte ansiehst, merkst du dass die Werte für kein Taster und Taster1 gedrückt sehr knapp beieinander liegen.(soweit ich mich erinnern kann war es 1023 für keinen Taster und 1015 für Taster 1).
    Durch leichte Schwankungen kann die Funktion Pollswitch da schnell mal behaupten, dass ein Taster gedrückt wurde, obwohl das gar nicht so ist.

    Ich hab mir da eine kleine Funktion gebastelt, die solche Schwankungen ausgleicht indem sie 2 mal prüft, ob der von Pollswitch zurückgegebene Wert korrekt ist.

    Code:
    unsigned char fkt_taster(void)
    {
        unsigned char taster=0;
    
        taster=PollSwitch();
    
        if(taster==PollSwitch() && taster!=0)
            return taster;
        else
            return 0;
    }

    Grüße,
    Harri

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    29.05.2005
    Beiträge
    1.018
    Hier mal zu Vergleichszwecken die Daten meiner 6 Tasten:
    T6 677 (links, von oben auf den Asuro gesehen)
    T5 815
    T4 910
    T3 964
    T2 993
    T1 1009 (rechts, von oben auf den Asuro gesehen)

    Die ergeben dann einen Umrechenwert für die PollSwitch()-Funktion von 63.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken tastenwerte.jpg  
    Lieber Asuro programieren als arbeiten gehen.

  6. #6
    Kapput wird richtig kaputt geschrieben

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    29.05.2005
    Beiträge
    1.018
    Hallo Thomas,
    nett, dass du die Rechtschreibung kannst.
    Dann kann ich dir das hier nur empfehlen.
    Lieber Asuro programieren als arbeiten gehen.

  8. #8
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.913

    Re: Tastsensoren Kapput

    Zitat Zitat von bairan
    Die Tastsensoren geben ja Bitinformationen weiter, bin ich richtig in dieser annahme? Kann es sein das bei mir ein Taster nicht richtig Funktionert.

    Ich weiss nicht genau wie diese Taster funktionieren aber ich glaube das
    der erste den wert 1 oder null hat der zweite noch mehr einsen und nullen de Prozessor checkt jez wo etwas auf 1 oder 0 ist er nimmt die aktion wo er mehr gleiche Zahlen findet

    Anleitung lesen?
    kleinschreibung ist cool!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •