-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Robotspider

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.07.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    52

    Robotspider

    Anzeige

    Guten Tag

    Ich als blutiger Anfänger möchte einen Roboter bauen, und zwar eine Spinne mit den typischen Spinnenbeinen. =)Funktionen hab ich noch nicht überlegt aber laufen wäre toll=)
    Habe schon einen Roboter gebaut, der dank LDR's einem Strich entlang fährt, arbeite momentan am Design, den werde ich Morgen oder Übermorgen veröffentlichen.
    Gibt es für so einen Spinnenroboter einen Bausatz? Vielleicht nicht zu teuer und nicht zu kompliziert.

    Danke für Antworten =)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    28.10.2004
    Beiträge
    899
    http://www.lynxmotion.com/

    Is aber nicht gerade billig, ob sich ein Selbstbau in Thema Preis auszahlt bezweifle ich aber wart erst mal auf HannoHupmann (und das heißt nicht das du in mit PM's vollspamen sollst // nur der Sicherheit halber)

    Mfg.Attila Földes
    Error is your friend!

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.07.2007
    Ort
    München
    Alter
    32
    Beiträge
    32
    Soweit ich weiß stellt Lynxmotion welche her, aber keine Ahnung wie die preislich liegen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    28.10.2004
    Beiträge
    899
    Der billigste kostet um die 330€ (ohne Elektronik, mit Servos's), früher hatten die mal nen billigeren für um die ~170€ drinnen aber den haben sie aus irgendeinen Grund rausgenommen (der hatte damals einen Servo zum Schwenken von den vorderen und hinteren beinen, die mittleren haben sich angehoben und so ist der dann vorangekommen, sicher nicht die eleganteste Art aber billig)

    Mfg.Attila Földes
    Error is your friend!

  5. #5
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    RB15 erst mal hallo und gleich vorweg ein paar wichtige Sachen für deine Idee.

    So eine Spinne hat im Regelfall 8 Bein also brauchst du entweder auch 8 oder eben nur 6 wie die meisten Hexabots (oder Laufroboter). Auf Lynxmotion kann man sich ganz gut das Prinzip ansehen wie die Beine mit 3DOF und 2DOF aufgebaut sind.
    Dazu noch die Wikipedia von uns über Spinnenbeine und Technische Mechanik und du hast Grundlegendes Wissen über Hexabots.
    Ein Hexabot mit 3DOF kostet im Schnitt mit Servos und Elektronik 350-500€ billiger als 350€ geht mit vernünftigen Komponenten nicht. Die Servos sind nämlich das a und o und wer hier spart kann, solange die Gesetzte der Physik gelten, den Roboter später nie zum laufen bringen.
    Diese Preise sind einfach Erfahrungswerte, ich bastel selbst an der dritten Version meines Laufroboters (siehe auch meine HP: www.thomasboegle.de --> Crawler und Phoenix) und geb eigentlich zu den meisten Hexas im Forum mein Senf ab.

    Sei dir also im klaren darüber einen hexa baut man nicht mal einfach so, weil es cool ist, sondern steckt viel Geld viel Arbeit und nochmehr Geld und Arbeit hinein. Die meisten Projekte dauern daher auch mindestens ein halbes bis einige Jahre (je nach Zeit und Budget).

    Wenn du also bereit bis etwa 400€ und ein halbes Jahr (minimum) zu investieren, dann können wir über konkrete Lösungen reden. Achja ernst sollte es dir mit der Idee auch sein.

    PS: @all, die Bausätze lohnen sich eigentlich nicht, den für das Material (Lexan und Epoxyd) zahlt man etwa 21€ und ein bischen was für Sägeblätter. Zeit spielt im Hobby eigentlich keine Rolle und wird daher nicht berechnet aber das Ergebniss kann sehr nah an den Bausatz heran kommen.
    Nur wer Wert auf CNC gefräste Kanten legt und wirklich keine Lust auf selber sägen hat und in der Zeit genügend verdient sollte sich nen Bausatz kaufen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •