-
        
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Projektidee, wo Hilfe erwünscht ist, WLAN zur Bildübertragun

  1. #1
    mischi
    Gast

    Projektidee, wo Hilfe erwünscht ist, WLAN zur Bildübertragun

    Hallo

    Ich hab da eine Frage, wobei ich hoffe hier im richtigen Forum gelandet zu sein.
    Ich möchte die Bilder einer Webcam mittels eines wlan verbindung in echtzeit auf meinen laptop übertragen? das ganze horcht sich ja so ganz simpel an, nur sollte der ganze aufbau möglichst klein (und damit mein ich wirklich klein) sein. gedacht hab ich an eine webcam (auflösung und framerate standard), die ich dann solange zerlegen will, bis nur mehr das notwendigste drauf ist.
    die daten sollten dann über ein board (bestmöglich mit einem xscale prozessor und einem echtzeitlinux drauf), welches auch noch entwickelt werden soll an eine ethernetkarte (aufbau wie der von firma msc-electronics easy-tcpip (IC: IIM700D), käuflich erhältlich bei der firma elektronikshop) geschickt werden. von dort aus soll es dann weiter gehen über einen datalink (rw: mindestens 1000-2000m). Wobei ich mir noch nicht so ganz im klaren bin, welche chips es (sei es umts, gsm, ....) da gibt.

    Also folgende Aufgaben stellen sich mir da und darum bitte ich um Hilfe:
    - Wahl einer möglichst leichten aber doch leistungsfähigen webcam
    - Wahl eines Prozessors, auf dem ein Echtzeitbetriebssystem laufen kann (ev. Linux) der die Daten der Kamera weiterschupft zur Ethernetkarte
    - Design eines kombinierten möglichst kleinen Boards
    - Design eines JTAG-Adapters zur Programmierung des Prozessors
    - Design des Ethernetaufsatzes
    - Wahl eines geeigneten Chips für die RF - Verbindung
    - Ebenfalls Desing eines RF - Boards

    Das ganze sollte möglichst auf einer Platine Platz finden. Falls ich genug Feedback bekommen, welches mich als nicht total verrückt erklärt werde ich dies in Form eines Open Core Projektes in Angriff nehmen.

    Bin schon gespannt ob sich leute finden die es als realisierbar ansehen bzw. mir auch dabei helfen wollen
    Da es sich beim obgien Text bloss um eine grobe Beschreibung handelt wäre der erste Schritt sicherlich eine tiefergehende Definition aller Parameter.

    Kurz zu meiner Person: Ich bin UNI Assistent in Linz udn beschäftige mich eben falls mit Robotern, hab zwar schon einiges Erfahrung im Bereich der Elektronikentwicklung aber eher nicht im HF bereich der hier sicherlich erforderlich ist.

    So für Fragen: mischi0@yahoo.de

    michael

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    24.04.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    38
    Beiträge
    1.277

    Re: Projektidee, wo Hilfe erwünscht ist, WLAN zur Bildübertr

    Hi,

    also das Ganze klingt sehr sehr kompliziert. Muss es unbedingt WLAN sein?

    Also ich hab für meinen Robbie in ferner Zukunft geplant ihm eine 2,4GHz Funkkamera zu spendieren. Die sind wirklich winzig. Der Empfänger liefert ein PAL-Signal das direkt in eine Videocard im PC gespeist werden kann. Von dort aus kannst du es ja auch im Netzwerk verfügbar machen. Is bestimmt billiger und einfacher.

    Wenn es unbedingt Webcam mit Prozessor auf einem Robbie sein muss schau mal nach diesen winzigen Mainboards, ich glaub von EPIA gibts da welche, war hier letztens im Gespräch, da hast du dann einen vollwertigen PC zur Verfügung. RTLinux drauf und gut is.

    Das nächst größere wäre ein Industrie-PC. Die sind aber schon Schuhkartongroß mit Gehäuse.

    Gruß, Sonic
    http://www.dontfeedthetroll.de/images/dftt.gif
    If the world does not fit your needs, just compile a new one...

  3. #3
    Gast
    wlan ist deshalb notwendig, weil ich mich mit gruppen von robotern beschäftige und die immer daten untereinander austauschen müssen. klein deshalb weil, das ganze auf ein MUAV draufkommt

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    24.04.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    38
    Beiträge
    1.277
    Zitat Zitat von Anonymous
    ...klein deshalb weil, das ganze auf ein MUAV draufkommt
    Watt? Fliegen soll es auch noch Ok dann muss es wirklich klein sein ;-(
    Wegen Datenlink schick ich dir gleich mal was PM. Das "könnte" was sein.

    Gruß, Sonic
    http://www.dontfeedthetroll.de/images/dftt.gif
    If the world does not fit your needs, just compile a new one...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.05.2004
    Beiträge
    181
    also ich Suche selbst auch noch ein WLAN modul zur verwendung ohne PC.
    will auch bildübertragung machen mit nem FPGA dran.

    hab schon an billige PCMCIA karten gedacht, aber ohne datenblatt... *hüstel*

    scheinbar haben an sowas mehrere interesse....

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    @Mischi
    Warum kaufst du dir nicht einfach eine Webcam mit integriertem WLan Anschluss?
    Z.B. sowas hier . Gibts natürlich auch von anderen Herstellern, was ich da gepostet habe war einfach nur der erste Treffer den ich in google gefunden habe.

    Webcams mit WLan, Wireles-Webcams, IP-Cams und unter welchen Namen die Dinger sonst noch laufen sind zwar etwas teurer als eine normale Webcam, aber für die Preisdifferenz wirst du vermutlich keine Platine mit Prozessor usw. selber entwickeln können.

    Teilweise haben die Dinger zusätzlich zu WLan auch noch einen normalen Ethernet-Anschluss. Vielleicht kannman sie damit sogar als Gateway nutzen um auch andere Daten vom Roboter übers WLan zu schicken.

    Beispielcode für TCPIP mit AVRs ist z.B. in Bascom enthalten. .

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    10.03.2004
    Ort
    München
    Alter
    33
    Beiträge
    286
    Wobei der Preis für diese Kameras ganz schön happig ist!

    Laut http://www.geizkragen.de/preisvergle...00_139029.html

    kostet die eine Kamera fast 270 Euro!

    Diese Webcam besitzt laut Produktbeschreibung noch zusätzliche I/O Ports für "externe Geräte". Könnte ja sein, dass sich da auch ein Microcontroller anschliessen lässt, oder?

    Ciao,
    Simon

+ Antworten

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •