-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: beschleunigungssensor ADXL250

  1. #1
    q1tx7c93y
    Gast

    beschleunigungssensor ADXL250

    hallo!

    hat schon mal wer von euch mit einem ADXL250 gearbeitet, checke einfach das Datenblatt nicht,...
    also ich würde ihn nur gerne so konfigurieren dass er bei 50g 5V ausgibt, und bei 0g 0V ausgibt! wie muss ich dass teil dann konfigurieren,... wie schaut dass dann mit dem OPV aus??
    und was zum teufel ist gemeint mit "zero g"???

    hilfe!!!!!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    24.04.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    38
    Beiträge
    1.277

    Re: beschleunigungssensor ADXL250

    Zitat Zitat von q1tx7c93y
    hallo!
    ...
    und was zum teufel ist gemeint mit "zero g"???
    hilfe!!!!!
    Bin mir nicht sicher weil ich die Teile noch nicht verbaut hab. Aber im allgemeinen bedeutet "Zero G" soviel wie Schwerelosigkeit. Also ohne jede Beschleunigung...

    Gruß, Sonic
    http://www.dontfeedthetroll.de/images/dftt.gif
    If the world does not fit your needs, just compile a new one...

  3. #3
    Gast
    Hallo!
    Ich Suche was zum Thema Beschleunigungssensoren? Kann mir jemand eine website nennen wo ich möglichst viel zu diesem Thema finde!

    Mfg

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    30.05.2004
    Ort
    Detmold
    Alter
    28
    Beiträge
    557
    Also, ich hoffe, er hat jetzt nix dagegen, dass ich das erwähne, aber Florian hier im Forum hat sie Sensoren verbaut und weiß, wie das funzt...

    Gruß, TRabukh
    "Der Mensch wächst am Widerstand" (Werner Kieser)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    28
    Beiträge
    2.624
    Hi Trabukh!
    Natürlich habe ich nichts dagegen, aber ich benutze die ADXL202JE!
    Ich weiß nicht wo der Unterschied liegt und habe gerade keine Zeit nachzusehen, aber wenn ich mal Zeit habe, dann sehe ich mir das DB mal an! :o)
    Ich denke aber die sind fast identisch! :o)

  6. #6
    Gast
    zero g bedeutet einfach, das keine Kraft auf den Sensor einwirkt. Da diese Sensoren leider nicht bei 0g 0V machen, sondern eben jenen Wert der unter zero g angegeben ist.
    @gast von ganz oben: würdeeinen anderen Sensor wählen, da deiner eine extrem grosse Bandbreite aufweißt. 50g ist viel zuviel! nimm den ADXL103CE der macht 1,5g. Wenn du keine Rakete hast reicht das meistens aus und du hast eine höhere genauigkeit.

+ Antworten

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •