-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: ein extrem seltsames Netzteil

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    39

    ein extrem seltsames Netzteil

    Anzeige

    Hallo
    Ich benötige ein Netzteil das 1,9V mit 6A Lifern kann nach möglichkeit nach unten regelbar ist aber nicht so wichtig =)
    Als Basis will ich einen print Trafo der Firma BLOCK typ: B9509067 verwenden welcher 50 V 2,5 VA und 24 V 2,64 VA Lifer kann.
    Hat jemand eine Idee wie ich das anstellen kann oder ein beispiel?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    hmm, 1,9V * 6A = 11,4 VA

    2,5 VA rein und 11,4 VA raus? - da brauchts du eigentlich nur nen kleinen Trick finden wie man die Grundregeln der Physik ausser Kraft setzt

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    39
    kann man nicht die spannung vom trafo nutzen die ist ja viel höher als benötigt

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    kann man nicht die spannung vom trafo nutzen die ist ja viel höher als benötigt
    klar ist die Spannung viel höher. Aber der Strom ist viel geringer.
    Wenn wir jetzt einfach mal ignorieren, dass VA die Blindleistung ist, liefert der Trafo mit 50V nur 50mA. (2,5VA / 50V)

    D.h. der Trafo hat zwar ca. 26 mal soviel Spannung, aber der Strom den du haben willst ist 120 mal so hoch wie der den der Trafo liefert.

    Was zählt ist die Leistung und da hast du 2.5 VA und willst daraus 11,4 VA erzeugen.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Ort
    Dortmund
    Alter
    24
    Beiträge
    1.641
    [schild=2 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Und das ging noch nie! Ehrlich! Wirklich nicht![/schild]
    o
    L_
    OL
    This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat!

    http://de.youtube.com/watch?v=qV1cZ6jUeGE

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    39
    hab noch was anderes gefunden 6V und 6A lässt sich da mit nem spannungsregler theoretisch gesehen das problem lösen
    dabei fällt mir ein gibts überhaupt spannungsregler die einen strom von 6A und 1,9V aushalten ich hab nur modelle gefunden die 5V und max 1A abgeben

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.06.2005
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    19
    Wenn du dann einen passenden trafo gefunden hast ist der rest ziemlich "einfach" Ein Gleichrichter ein paar Kondensatoren ein eine Diode ein Mosfet eine Spule und ein Buck-Controller

  8. #8
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.371
    Bild 22 geht in die Richtung.
    http://www.onsemi.com/pub/Collateral/AN920-D.PDF
    Das Netzteil ist sicher weniger seltsam wenn der Trafo dazu passt.
    Als Diode kann man bei kleiner Spannung und großem Strom auch einen aktiven Gleichrichter vorsehen, wenn es sich lohnt und wenn es darauf ankommt.

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.06.2005
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    19
    Oder einfaches klassisches Buck Design:

    http://www.linear.com/pc/downloadDoc...42,P1600,D3645

    Und als Trafo vielleicht sowas:

    http://www.reichelt.de/?SID=28lyYZ7X...LL=1;OFFSET=16

    vielleicht auch ne höhere oder niedrigere Spannung kommt ganz auf den angestrebten Wirkungsgrad und die nachfolgende Schaltung an...

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    39
    ich hatte sowas als grundlage für meine idee http://www.seewetter-kiel.de/elektro...tzteil_12v.htm

    aber es scheint nicht so recht zu funktionieren weil ein bauteil nicht aufzutreiben ist ratet mal welches =)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •