-         
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Wie kann ich einen Interrupt benutzen?

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    08.04.2004
    Ort
    Regensburg
    Alter
    37
    Beiträge
    55

    Wie kann ich einen Interrupt benutzen?

    Hallo,

    ich würde gern Interrupts bei einem ATmega16 in Bascom benutzen.
    Leider bin ich bis jetzt auf kein einfaches Programm gestoßen, wo ich sehen konnte, wie dies funktioniert.

    Vielleicht hat hier einer Links für mich, wo ich sowas nachlesen bzw. sehen kann.

    Danke

    mfg Martin

  2. #2
    Gast
    Hi

    Ich kann dir nen Beispiel geben, wenns dir hilft:

    $regfile = "m8def.dat"
    $crystal = 14745600

    config int0 = rising

    on int0 int0_isr

    enable interrupts

    do
    loop

    end

    int0_isr:
    return

    das programm tut nichts, außer auf den int0 horchen.
    wenn der nun von logisch 0 auf logisch 1 wechselt, dann wird die routine int0_isr ausgeführt.

    Falls du Fragen hast, kannst du gerne Fragen!

    Martin

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    08.04.2004
    Ort
    Regensburg
    Alter
    37
    Beiträge
    55
    wie, das ist alles?
    "bin ich schon drin? das ist ja einfach"
    super danke für die schnelle antwort

    was bewirkt config int0 = rising
    könnte ich das auch
    config meinint = rising benennen oder muss das int0 heißen
    und rising ist eine konstante?

  4. #4
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Ich sag ja immer das man in Basic am wenigsten Quellcode für die Aufgaben benötigt.

    Es muss INT0 oder INT1 heißen (je nachdem wieviel Interrupts der AVR hat) . Und RISING bedeutet das der Interrupt bei fallendem Pegel (von 5V nach 0V) ausgelöst wird.

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    08.04.2004
    Ort
    Regensburg
    Alter
    37
    Beiträge
    55
    ahjo
    gibts dann auch einen Interrupt von 0V auf 5V ?

  6. #6
    Gast
    währe dann ja config int0 = falling.
    Versuch dich mal in der Bascomhilfe zurechtzufinden (ist manchmal etwas umständlich). Da sind die Befehle mit kleinen Programmschnipseln erklärt. Und wenns nüscht hilft - einfach mal am µC direkt ausprobieren oder den Simulator benutzen.

  7. #7
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Sorry, RISING ist steigend (von 0 nach 5V) und Falling ist von 5V nach 0V.
    So stimmts!

  8. #8
    Gast
    Hi Frank,
    bedeutet "RISING" nicht steigender Pegel (0V nach 5Volt) und "FALLING"
    fallender Pegel (5Volt nach 0Volt)?
    Berichtige mich, wenn ich mich täusche.

    cu Matula

  9. #9
    Gast
    Sorry, mein Posting zurück !! Ist ja schon beantwortet worden.....

    cu Matula

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Ist es möglich nur einen bestimmten port zu fragen?
    Also z.B. sind drei US - Sensoren angeschlossen an Pin PortB.0 bis B.2.
    Nur da soll gefragt werden.

    MFG Moritz

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •