-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Krieg kein Prog in RN-Control

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.05.2007
    Ort
    mit Blick auf den Deister
    Alter
    46
    Beiträge
    7

    Krieg kein Prog in RN-Control

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    hab mir 2 RN-Control und Zubehör für ISP-Dongle gekauft (dummerweise keinen fertigen). Erst habe ich vermutet, dass ich zu blöd bin den Schaltplan umzusetzten. Nachdem ich den ersten ISP verlötet hatte und in Bascom die Meldung "could not identify chip with ID:FFFFFF" kriegte, hab ich den 2. nochmal auf nem Steckbrett zusammengebastelt. Selbes Ergebniss. Habe dann nach diesem Plan http://s-huehn.de/elektronik/avr-prog/avr-parallel.gif ohne Schutz die simple Lösung gesteckt. Funzt trotzdem nicht. Bekomme immer die selbe Meldung.
    Die Boards sind scheinbar ok, das aufgespielte Testprog funzt. Der LPT meines Laptops meldet nach Umstecken sofort das er meinen HP-Drucker findet.
    Alle Jumper auf dem Board sind aufgesteckt.
    In Bascom ist STK200/STK300 gewählt.
    Adresse ist auf 3BC geändert, laut Gerätemanager die Resource meines LPT. (Alle Adressen probiert)
    M32def.dat ist gewählt.

    Was kann ich denn noch falsch machen??

    Kann ich die Schnittstelle irgendwie am Steckbrett prüfen?

    Sonstige Ideen?

    Jochen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Ort
    Dortmund
    Alter
    24
    Beiträge
    1.641
    erstmal die dummen fragen stellen: Strom an?
    o
    L_
    OL
    This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat!

    http://de.youtube.com/watch?v=qV1cZ6jUeGE

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.05.2007
    Ort
    mit Blick auf den Deister
    Alter
    46
    Beiträge
    7
    Na ja, wenns Testprogram läuft, denke ich schon. Zumindest hab ich mein Netzteil auf 10V gedreht.

    Ja, Spannung kommt auch über ISP zum Steckbrett. 4,99V.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Ort
    Dortmund
    Alter
    24
    Beiträge
    1.641
    Mach ma nen Foto, tu das mit Paint auf 25% seiner Größe (strg + k) und stells in dein Album und verlinks. War jetzt mal ne Anleitung, da viele nicht wissen, wie man das macht. Wenn dir das bekannt ist, entschuldige ich mich.
    o
    L_
    OL
    This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat!

    http://de.youtube.com/watch?v=qV1cZ6jUeGE

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.05.2007
    Ort
    mit Blick auf den Deister
    Alter
    46
    Beiträge
    7
    Hier ist das Bild. Oben links ist der Rest des normalen ISP-Dongle, bitte ignorieren.
    Massen sind mit dem Stift runtergehalten.
    Das Flachbandkabel ist 1 zu 1 verbunden.

    http://www.roboternetz.de/phpBB2/ima...1183285821.jpg

    Kann man eigentlich geschickter auf das Bild linken? Gibts innerhalb des CMS-Frontend Funktionen um daran zu kommen?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Ort
    Dortmund
    Alter
    24
    Beiträge
    1.641
    gehste einfach auf dein Album und guckst , wenn du mit dem nager auf dem Bild bist. Alternativ rechte Arschbacke vo nder Maus und dann irgendwas von link kopieren. Auf deinem Bild blick ich nich durch.
    o
    L_
    OL
    This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat!

    http://de.youtube.com/watch?v=qV1cZ6jUeGE

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.05.2007
    Ort
    mit Blick auf den Deister
    Alter
    46
    Beiträge
    7
    ok, keine Ahnung warum, aber nachdem ich PonyProg installiert hatte, ging die Übertragung mit Bascom. Allerdings nur, wenn ich beim ersten Anschließen die Platine stromlos habe und erst nach Verbinden mit LPT das Netzteil anschalte. Was ich noch nicht durschaue ist, dass ich nach dem Schreiben das Kabel abziehen muss. In der Beschreibung fürs erste Program stehr eindeutig, dass nach dem Schreiben ein Reset ausgelöst wird und das Program abläuft. Geht bei mir erst, wenn ich das Kabel abziehe. Was das nu wieder?
    Dank für Deine Hilfe Lunarman!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Ort
    Dortmund
    Alter
    24
    Beiträge
    1.641
    Ja, das hängt bei mir so ein bisschen von der Mondphase ab. Manchmal führt mit Kabel nix aus, manchmal rennt alles. Aber was wohl ist, wenn ich Bascom anmache, was progge, übertrage, dann in den Standby-Mode (des Rechners ) gehe und wieder anmache, dann ist das so. Wenn dein programm nicht ausgeführt wird, drück mal F4, das öffnet den progger in Bascom. Kann sein, dass erst der die LPT-Schnittstelle konfiguriert. irgendwo im Wiki gibts auch nen Artikel drüber, aber ich weiß nicht mehr wo, und die Suche im Wiki kann man so ein ganz kleines bisschen sehr vergessen, die ist sogar case-sensitive.
    o
    L_
    OL
    This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat!

    http://de.youtube.com/watch?v=qV1cZ6jUeGE

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •