-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: L297-298 - probleme

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    29.06.2007
    Beiträge
    5

    L297-298 - probleme

    Anzeige

    Hallo, ich bin neu hier

    Ich habe L297-L298 gebaut (aus 298 datenblatt), und meine frage ist:
    wie soll ich die (CLOCK,CW/CCW,CONTROL,ENABLE,GND) an RS-232 "paralell port" binden?
    Welche software nutzen sie?
    Ich muss HALF/FULL pin auf GND binden oder?

    Ich habe 0,58V am Vref
    Schrittmotor - bipolar von hp printer, 6 Ohm/spule.
    Spannung: 36,4V auf Vs und 5V auf Vss
    Kan ich spannung fur logic, (5V) aus USB anschluss nehmen?

    Sorry fur my sprache.
    Ich bin aus CROATIEN
    Danke

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    stuttgart
    Beiträge
    1.127
    dobar dan...
    willst du den l298 direkt an den parallelport anschliessen?
    geht theorteisch schon..
    versteh nur nicht welche pins das sein sollen die du da hast..
    normal har nen l298 input1, input2, enable a ,input3, input4, enable b, current sensing a, current sensing b, v_s , v_ss und gnd...

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    29.06.2007
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von goara
    dobar dan...
    willst du den l298 direkt an den parallelport anschliessen?
    geht theorteisch schon..
    versteh nur nicht welche pins das sein sollen die du da hast..
    normal har nen l298 input1, input2, enable a ,input3, input4, enable b, current sensing a, current sensing b, v_s , v_ss und gnd...
    Dobar dan
    Hier ist ein foto.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken l297-298.jpg  

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    stuttgart
    Beiträge
    1.127
    soweit ich weis hat die parallelschnittseltelle auch 5 volt.. könntest die spannung von da nehmen.. und programmieren kannst du sie im prinzip in jeder sprache...
    ich benutze visual basic2005 .. das kann man sich kostenlos runterladen.. und is zimlich einfach.. habs mir in 3 tagen soweit beigebracht, das ich meinen uC ansprechen kann.
    die schaltung speziell kenne ich zwar nicht, aber wenn du weisst welcher pin wozu gut ist kannst das einfach an den parallelport anschliessen und dann drauflosprogrammieren... (hast noch ne beschreibung zu der shcaltung vielleicht?? )
    (btw wenn dir mal n wort net einfällt kannst auch auf kroatisch schreiben.. lesen kann ich , nur net schreiben

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Aachen
    Alter
    28
    Beiträge
    718
    Die Schaltung ist nicht so schwer, steht aber auch alles im Datenblatt.

    GND = Masse
    Sync & Home brauchst du net anzuschließen
    ENABLE = muss auf 5V geschaltet werden
    Control brauchste auch net
    Reset auch nicht
    Half/Full kannst du auf GND oder 5V schaltet, jenachdem ob du halbe oder ganze Schritte machen möchtest
    Clock muss ne PWM drauf, ein Impuls = ein Schritt
    VRef brauchst du auch nicht

    Unten die 8 Pins Anschlüsse sidn eigentlich kla, Spannungsversorgung für den Motor und rechts die Spulenanschlüsse.

    Alles ganz einfach

    Aber wiso nimmst du kein AVR zwischen PC und Motoransteuerung?
    RGB-IR-Lampe, Catwiesel Bot, PC Terminal, Schrittmotoransteuerung, Elektroschocker, Stundenplan... www.stefan-reible.de

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    29.06.2007
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von Lenox
    Die Schaltung ist nicht so schwer, steht aber auch alles im Datenblatt.

    GND = Masse
    Sync & Home brauchst du net anzuschließen
    ENABLE = muss auf 5V geschaltet werden
    Control brauchste auch net
    Reset auch nicht
    Half/Full kannst du auf GND oder 5V schaltet, jenachdem ob du halbe oder ganze Schritte machen möchtest
    Clock muss ne PWM drauf, ein Impuls = ein Schritt
    VRef brauchst du auch nicht

    Unten die 8 Pins Anschlüsse sidn eigentlich kla, Spannungsversorgung für den Motor und rechts die Spulenanschlüsse.

    Alles ganz einfach

    Aber wiso nimmst du kein AVR zwischen PC und Motoransteuerung?
    Kann ich CLOCK direkt auf paralell port anzuschliessen?

    Ich habe Software; KCAM 4 und da habe ich PORT setup:
    _________PIN
    Xstep_____2
    XDirection_3
    XEnable___4
    GND______18

    So habe ich in programm eingestellt.
    Ich attach ein foto.
    Und hier ist wie habe ich paralell port auf platine verbinden:

    PIN
    _2 auf CLOCK
    _3 auf CW/CCW
    _4 auf ENABLE
    18 auf GND
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken platine_939.jpg   program.jpg  

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    16.10.2005
    Ort
    Papenburg
    Alter
    42
    Beiträge
    101
    Moin,
    ich hab mal ne frage zur Harware der 297-298 kombination,
    wäre es problematisch für die 8 Dioden die 1n4001 - diode zu verwenden? davon hab ich noch genug rumliegen.
    herzlichst
    Uwe

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •