-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: AVRStudio unter Linux?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.04.2007
    Beiträge
    11

    AVRStudio unter Linux?

    Anzeige

    Hi,
    ich will das AVRStudio unter Linux nutzen...
    Mit der VirtualBox ist das auch kein Problem, aber mein mkII wird dann nicht
    erkannt.

    Man kann zwar USB Geräte in die Box durchschleifen, leider den mkII aber wohl nicht.
    Die LED geht kurz an und dann wieder aus - ich denke, dass Linux ein USB Gerät
    erkennt, mit dem aber nichts anfangen kann und es deshalb wieder ignoriert.

    Hat das jemand schon mal versucht?

    MfG
    Mr.Green

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    02.09.2005
    Ort
    Osnabrücker Land
    Alter
    55
    Beiträge
    534
    ich weiß ja nicht, welches Linux Du nutzt - kann Dir unbedingt zu SIDUX raten ... aber probier mal usbview ... ob der was findet .. .
    Ich nutze avrdude unter SIDUX und es klappt super gut ...
    Ich kann mir keine Signatur leisten - bin selbständig!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •