-
        
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Led Ansteuerung

  1. #1
    felixx87
    Gast

    Led Ansteuerung

    Hallo Leute

    Ich habe durch zufall dieses Forum gefunden und habe auch schon einen Thread zu meinem passenden Thema gefunden aber ich wollte Ihn nicht irgentwie für mein thema benutzten.

    So nun mal zu meinem eigentlichen Anligen

    Ich bin ein Modellbauer und baue Lkw im Masstab 1:14,5 und habe nun meinen LKW komplett neu Lackiert und möchte Ihm nun ein besonderes special geben.
    Ich habe mir letztens den Film To Fast to Furios angeguckt und sah dort einen Pickup mit einer art Strobo blitzer. Nun möchte ihc soetwas Ähnliches für meinen LKW nachbauen. Allerdings habe ich nichts in der Richtung gefunden was meinen Ansprüchen entspricht!
    Ich möchte eine Schaltung wie es die Rettungsfahreuge, Safetycar oder auch Wrecker(bergefahrzeug für LKW) haben.

    Auuserdem wäre es Praktisch wenn man diesen Schaltkreis irgentwie "Programmieren" kann um z.B. ein spezielles Programm laufen lassen kann oder einfach nur das normale(die "Rettungsbeleuchtung").
    Und dieser Schaltkreis sollte vl. auch die "normalen" Lichtfunktionen via. Schalter einschalten können die er sonst für die "Special Effects" nutzt. Es handelt sich also um folgende funktionen:

    Standlicht
    Abblendlicht
    Fernlicht
    Nebelscheinwerfer
    Blinker
    Rückfahrleuchte
    Bremslicht
    Nebelschlussleuchte
    Hinterer Arbeitsscheinwerfer
    Positionsleuchten(ca. 60 St. )
    und UV Leuchte im Frontscheinwerfer

    so das Waren die funktionen die ich drinhaben werde die meisten werde ich bisher zwangsweise kombiniert schalten müssen da ich keinen "speziellen" satz dafür habe ich werd mehrere Funktionen auf insgesammt 6 Schalter verteilen müssen!

    So ich danke euch schon im Vorraus für eure Hilfe und ich hoffe ihr nehmt es mir nicht zu Übel das ichdieses Forum für meine Zwecke nutze

    MFG Felix

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    Ich habe mir letztens den Film To Fast to Furios angeguckt und sah dort einen Pickup mit einer art Strobo blitzer. Nun möchte ihc soetwas Ähnliches für meinen LKW nachbauen.
    Hier ist ein einfacher Schaltplan für einen LED Flasher und ein weiterer für eine Blinkerschaltung:
    http://www.atx-netzteil.de/led_flash...er_m_ne555.htm

    Den Flasher habe ich gestern mal so nachgebaut. Mit einer Ultrahellen weissen LED (den Vorwiderstand habe ich weggelassen) blinkt das Ding sehr hell.
    Ich habe den genannten Film allerdings nicht gesehen, daher weiss ich nicht ob dir eine LED reicht.

    Die ganzen anderen normalen Leuchten die nicht blinken sollen, kannst du eigentlich direkt mit nem pasenden Vorwiderstand und Schalter an den Akku klemmen.

    Wenn du komplette Beleuchtungsprogramme abspielen willst, würde ich einen kleinen AVR Microcontroller nehmen. Da kannst du einzelne LEDs direkt an einen Ausgang anschliessen und wenn mehrere an einen Ausgang sollen schaltest du halt einen Transistor oder einen Teiber-IC dazwischen.
    Dann kannst du dir im Prinzip beliebiege Blink- und Beleuchtungsprogramme programmieren und auf Knopfdruck abspielen.

  3. #3
    Felixx87
    Gast
    klingt gut werde ich mal ausprobieren vl hab ich auch zufällig die passenden bauteile da
    und Das mit dem microcontroller schön und gut nur hab ich nicht das passende wissen und da bräuchte ich wohl noch etwas hilfe. Nur von wem? in meiner ecke gibts keinen der mir helfen kann!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    Das mit dem microcontroller schön und gut nur hab ich nicht das passende wissen und da bräuchte ich wohl noch etwas hilfe. Nur von wem? in meiner ecke gibts keinen der mir helfen kann!
    Wenn du willst, findest du das "passende Wissen" und die "notwendige Hilfe" hier im Forum. Das ist eigentlich sogar der Sinn dieses Forums.

    Hier gibt es jede Menge Leute die gerade erst mit Microcontrollern anfangen. Microcontroller hört sich viel wilder an als es ist.

    Die Preise für das bischen Hardware werden dich als Modellbauer sicherlich nicht abschrecken, die notendige Software gibts gratis und Beispielprogramme wie man LEDs ansteuert sind sogar meist schon dabei.

    Für eine einfache AVR Grundschaltung brauchst du nur eine handvoll Bauteile und einen ISP-Adapter für 12 Euro zum programmieren.
    Den passenden Schaltplan zum nachlöten findest du hier im Forum, eispielprogramme auch, und wenn du dann Fragen hast wird dir sicherlich jemand helfen.

  5. #5
    Gast
    Hi.
    schau mal unter
    www.mr-thinky-shop.de nach

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.08.2004
    Ort
    Verden (bei Bremen)
    Alter
    29
    Beiträge
    247
    Danke für diesen Tipp "Gast" aber ich hab bereits meine leds in meinem Projekt drin und ich habe auch einen günstigeren anbieter

    aber trotzdem danke!

  7. #7
    Gast
    Bei Conrad gibts solche Bausätze auch schon fertig aufgebaut.
    BESTELLEN - EINBAUEN - FUN HABEN

    ok is nicht das selbe wie selbstgebaut aber gehen tuts zur not auch

    Tiger-Grey

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    12
    mist war net eingelogelt
    Tiger-Grey

+ Antworten

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •