-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Situationserkennung wie?

  1. #1

    Situationserkennung wie?

    Anzeige

    Hallo,
    ich bin unerfahren in der Robotik und bräuchte Hilfe im Bereich der Situationserkennung für ein Projekt für mobile Roboter, die inklusiv über die Sprache interagieren sollen.
    Wie bringt man einen Roboter dazu, eine Situation zu erkennen? Kann jemand tipps geben, für Algorithmen zur Situationserkennung?

    Besten Dank,
    d.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    06.03.2007
    Beiträge
    176
    ist die Frage ernst gemeint ?

    was ist eine Situation ?

    ich kenne nur physische Größen

    Helligkeit
    Wärme
    Zeit
    Lautstärke
    Frequenz

    was vergessen ?

    also in Kurzform Roboter nehmen mit Sensoren physische Größen auf und diese werden interpretiert, Data aus Entenscheiss, analysiert wohl Amplitude, Frequenz von Sprache und wenn das erkannt wird, Abgleich mit dem internen Datenspeicher, dann reagiert er

    musst also nur im Roboter eine Wortreferenz ablegen, dann reagiert er auf worte,
    oder du legst Situationen ab und er reagiert auf Situationen

  3. #3
    O je, jar, so eine blöde Frage habe ich gestellt?
    Diese Roboter sollten Serviceroboter werden, d.h. sie sollten selbstständig Aktionen führen und in einer menschlichen Umgebung zurecht kommen.
    Ein Szenario wäre:
    sie bewegen sich auf ein Flur entlang, wo auch Menschen sich bewegen; anhand der Sensoren und Kameras "sehen" sie um; sprechen, sollten sie auch können...;
    Mögliche Situationen: ein Mensch spricht dem Roboter; zwei Menschen plaudern und benutzen worte, die als Befehle für den Roboter gespeichert sind; ein Mensch oder ein Objekt blockiert den Weg des Roboters etc

    Es gebe wohl Algorithmen für sowas... Auf jeden Fall ich muss eine Lösung für so ein ding vorschlagen

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Felix G
    Registriert seit
    29.06.2004
    Ort
    49°32'N 8°40'E
    Alter
    34
    Beiträge
    1.780
    Also ich fürchte du stellst dir das alles sehr viel einfacher vor als es ist...

    schau dich mal hier im Forum um, wobei insbesondere die Roboter der user interessant sind. Dann kannst du ungefähr abschätzen, was für eine Person im Bereich des machbaren liegt, und was nicht.


    Es ist z.B. garnicht mal so leicht einen Roboter zu bauen, der sich in einer Wohnung orientieren, und zu einem bestimmten Ort fahren kann. (und wenn man dann noch bedenkt daß ja Menschen da rum laufen könnten, und vor allem Stühle nicht immer am gleichen Platz stehen...)
    So viele Treppen und so wenig Zeit!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •