-
        
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: anschluss des programmers

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    214

    anschluss des programmers

    Hallo,
    ich habe wahrscheinlich noch eine dumme frage.
    wenn ich mir den Programmer gebaut habe muss der ja mit dem controller verbunden werden. wenn ich mir nun die grundschaltung aus dem tutorial von www.mikrocontroller.net augebaut habe, kann ich mir dann noch die verbindung zum Programmer stecken ohne den rest zu verändern, oder sollte ich eine "programmierschaltung" stecken, so dass ich den AVR immer umstecke? Wenn ja braucht diese schaltung auch einen quarz und stromversorgung?
    und noch eine frage: ím tutorial wird ein quarz mit 4 mhz empfohlen - der mega8535 kann doch aber mit 16mhz betrieben werden. wenn ich sparen will kaufe ich mir für später also gleich einen passenden quarz? oder macht es sinn den mc mit 4mhz zu betreiben?
    danke
    Gruß stefan

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    01.05.2009
    Beiträge
    118
    Wow - ein Thread aus 2003 Hätte nicht gedacht dass es sowas gibt und die Frage hat sich 100%ig eh schon gelöst. Aber nochmal zum nachlesen für Alle.

    Du kannst die Verbindung zum Programmer direkt stecken. Es wird dafür keine eigene Schaltung benötigt. Man kann es höchstens dann probieren, wenn es mal nicht funktioniert.
    Ja, zum programmeiren braucht der AVR eine eigene Stromversorgung. Ein Quarz wird nur dann benötigt, wenn der interne Quarz(oszillator) nicht genutzt wird.

    Du kannst dir gleich den 16 MHZ kaufen. Der einzige Grund für niedrigere Taktraten ist die geringere Stromaufnahme. Wenn man also zum Beispiel den µC später mit Batterien betreiben will und man die hohen Taktraten nicht braucht, dann ist es sinnvoll einen langsameren Quarz zu nehmen oder den Internen. ("Wenn ich sparen will" - So ein Quarz kostet nun wirklich nicht viel)

    MfG C_Classic

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •