-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: platinenbelichtung mit leds ... es klappt perfekt

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    olargues
    Beiträge
    776

    platinenbelichtung mit leds ... es klappt perfekt

    Anzeige

    so ihr lieben .. nun ist es soweit ... erste gute ergebnisse bei der herstellung von platinen (einseitig) sind zu berichten.
    jetzt bin ich schon 47 jahre alt und erinnere mich an die platinenherstellung während meiner lehrzeit zum radio-fernsehtechniker.
    ich habe das ein paar mal versucht und fand die ergebnisse immer unter aller sau. da hat man dann mit ner nitraphot-lampe oder nem quarzbrenner rumgemacht... wohlmöglich auch noch mit fotolack-spray seleber beschichtet.... und:

    ergebnisse immer scheisse.

    neulich habe ich dann rein zufällig von der version mit den UV-leds gelesen. eigentlich konnte ich es nicht ganz glauben, da platinenbelichtung für mich immer etwas mit grosser hitze und solarbräunern zu tuen hatte.

    nichts desto trotz habe ich mir für 12 euro 50 stück uv-leds gegönnt.

    bestellt habe ich hier:
    http://www.pur-led.de/index.php?cat=c24_uv-800mcd.html

    nachdem die leds dann angekommen waren und ich schnellsten einen vowiderstand, eine 9 volt-zelle und ein paar krokoklemmen rausgekramt hatte, war ich sichtbar enttäuscht und fühlte mich mit den dioden betrogen,
    da der bekannte schwarzlichteffekt vollkommen ausblieb. also dachte ich, ich bin wieder so nem fake aufgesessen.

    zunächst habe ich dann meinen batteriebetrieben geldscheinprüfer mit ner 4.5 watt flourescent lamp rausgekramt. im vergleich erschien mir das wesentlich ultravioletter als die diode. (dazu später mehr).

    ich habe also dann aus meinen 50 dioden einen cluster aufgebaut, da ich das im internet so gelesen hatte.

    habe also 49 dioden auf etwa ner halben lochrasterkarte verteilt.[/img]

    .... nun stosse ich auf die grenzen dieser software, die hier das forum versorgt... werde in kürze weiter berichten... über meine eigene homepage.

    also schonmal merken:

    http://www.homebrew.olargues.info
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_0331.jpg   img_0332.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.08.2006
    Ort
    Kitzscher
    Alter
    38
    Beiträge
    237
    klingt interressant .... wo kann ich nachlesen wie es geht und was ich dazu brauche ?

    Kannst du für die ungläubichen eine belichtete Platine als Foto ins Netz stellen ?


    Grüße
    Steffen

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    1.078
    Hallo
    50* 0,89€=44,50 plus Versand
    Habe mich gerade verguckt. Die anderen Preise auf der Seite sind keine Einzelpreise.
    Mit freundlichen Grüßen
    Benno
    Wo man nicht mit Vernunft handelt, da ist auch Eifer nichts nütze; und wer hastig läuft, der tritt fehl.
    Ein König richtet das Land auf durchs Recht; wer aber viel Steuern erhebt, richtet es zugrunde

  4. #4
    Moderator Roboter Genie
    Registriert seit
    26.08.2004
    Beiträge
    1.228
    Hi!
    @Steffen44: In der Sache mit den LED's hab ich schon vor einiger Zeit etwas Pionierarbeit geleistet (die Idee hatte ich aber von einem Elektor-Artikel). Vor ziemlich genau einem Jahr, habe ich hier meine erste Version veröffentlicht.
    Das Thema wurde über 5500mal aufgerufen...was für mich ein ziemliches Interesse darstellt \/
    Ich Belichte alle meine Platinen seit damals nur noch mit diesem Gerät, demnächst will ich mir eine zweite, größere Variante davon bauen (100x160mm).

    @kolisson: Meine UV-LED's strahlen auch recht blau, nicht so wie man es z.B. vom Schwarzlicht in Disco's oder so kennt. Das liegt meines Erachtens darin, dass die LED's praktisch Monochromatisch strahlen (also nur mit ~400nm). Röhren dagegen erzeugen ein buntes Gemisch von vielen verschiedenen Wellenlängen, von denen nur ein Teil auf den benötigten 400nm liegen.
    Auf welche Dimension hast du deine LED's verteilt? Ich habe es damals gut gemeint, und habe 100LED's auf 10x10cm untergebracht...meine Belichtungszeiten sind daher auch sehr kurz (unter 2 Minuten).

    MfG
    Basti

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    olargues
    Beiträge
    776
    für die, die es auf der webseite des diodenlieferanten nicht verstanden haben:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dioden_188.jpg  

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    1.078
    Hallo
    ja,Danke.
    Mit freundlichen Grüßen
    Benno
    Wo man nicht mit Vernunft handelt, da ist auch Eifer nichts nütze; und wer hastig läuft, der tritt fehl.
    Ein König richtet das Land auf durchs Recht; wer aber viel Steuern erhebt, richtet es zugrunde

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.08.2006
    Ort
    Kitzscher
    Alter
    38
    Beiträge
    237
    kann mir denn keiner Hintergrundinfos geben wie das funktioniert ?!

    Wo steht das Beschrieben ?


    Gruß
    Steffen

  8. #8
    Moderator Roboter Genie
    Registriert seit
    26.08.2004
    Beiträge
    1.228
    Hallo!
    Hättest du meinen Post richtig gelesen, wärst du auf folgenden Link gestoßen:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=19870

    Wenn du mehr Theorie brauchst, kannst du ja folgende 112 Beiträge studieren:
    http://www.mikrocontroller.net/topic/48828

    Mit der Suchfunktion hättest du das auch gefunden...also nicht immer wegen jeder Kleinigkeit Posten [-(

    MfG
    Basti

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.08.2006
    Ort
    Kitzscher
    Alter
    38
    Beiträge
    237
    tausend dank deinen Post hatte ich noch nicht entdeckt das schaut gut aus ^^


    Gruß

    Steffen

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    olargues
    Beiträge
    776
    Sooo.
    nun war ich fleissig und habe meine infos zum thema "Platinen mit UV-LEDS" auf einer homepage bereitgestellt.

    wer will, kann sich informieren:

    http://homebrew.olargues.info/index.htm

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •