-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Mikrocontroller reagiert nicht mehr

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    205

    Mikrocontroller reagiert nicht mehr

    Anzeige

    Hallo,

    vielleicht hat ja noch jemand eine Idee was ich probieren könnte. Ich programmiere meinen Mikrocontroller mit WinAVR. (ATMega2560). Beim letzten Mal habe ich die Übertragung des Programms schon gestartet, als der Compiler noch lief. Seit dem kann ich den Mikrocontroller nicht mehr ansprechen. d.h. folgende Fehlermeldung:


    Code:
    > "make.exe" program
    
    Creating load file for EEPROM: main.eep
    avr-objcopy -j .eeprom --set-section-flags=.eeprom="alloc,load" \
    --change-section-lma .eeprom=0 --no-change-warnings -O ihex main.elf main.eep || exit 0
    c:\WinAVR\bin\avr-objcopy.exe: there are no sections to be copied!
    avrdude -p atmega2560 -P lpt1 -c stk200    -U flash:w:main.hex 
    
    avrdude: AVR device not responding
    avrdude: initialization failed, rc=-1
             Double check connections and try again, or use -F to override
             this check.
    
    
    avrdude done.  Thank you.
    
    make.exe: *** [program] Error 1
    
    > Process Exit Code: 2
    Das ISP Kabel ist in Ordnung, da ich das Programm auf meinen 2. Controller ohne Probleme übertragen kann. Die Stromversorgung für den Controller oder andere Anschlüsse haben sich auch nicht geändert. Außerdem hab ich schon versucht einen externen Takt anzulegen (falls sich die Fusebits geändert haben sollten) hat aber auch nichts gebracht.
    Hat jemand noch eine Idee was ich testen könnte?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    134
    Probier mal
    avrdude -p atmega2560 -P lpt1 -c stk200 -F -e
    (erase ohne Signatur-Check)

    Evt. den Computer neu starten?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    205
    Hallo

    also hab avrdude mal mit den Einstellungen ausgeführt. Das war das Ergebnis:

    Code:
    C:\WinAVR\bin>avrdude -p atmega2560 -P lpt1 -c stk200 -F -e
    
    avrdude: AVR device not responding
    avrdude: initialization failed, rc=-1
    avrdude: AVR device initialized and ready to accept instructions
    
    Reading | ################################################## | 100% 0.00s
    
    avrdude: Device signature = 0xffffff
    avrdude: Yikes!  Invalid device signature.
    avrdude: Expected signature for ATMEGA2560 is 1E 98 01
    avrdude: erasing chip
    avrdude: AVR device not responding
    
    avrdude: safemode: Fuses OK
    
    avrdude done.  Thank you.
    
    
    C:\WinAVR\bin>
    Computer hab ich schon öters neu gestartet.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •