-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: transflekitves Display

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    07.09.2006
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    146

    transflekitves Display

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo zusammen,

    ich Suche verzweifelt ein transflektives Display. Es kann ein LCD oder TFT Display sein. Farbe ist nicht Bedingung, wäre aber schön. Also ob jetzt Grafik oder 7-Segment, ob Farbe oder S/W, das spielt eine untergeordnete Rolle.

    Das Hauptproblem ist die Abmessung: es sollte 30x30x10 mm (BxHxT) nach Möglichkeit nicht überschreiten. Zumindest was den sichtbaren Bereich betrifft. Im Anhang hab ich mal zwei Bilder reingesetzt, um auch gleich den Einsatzzweck zu demonstrieren

    Wer kann mir helfen oder weiß Hersteller, die solch ein Display vertreiben?


    Grüssle
    Jürgen
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken displaygroesse-hinten.jpg   displaygroesse-vorne.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    gerne in den Bergen
    Alter
    33
    Beiträge
    429
    warum unbedingt transreflektiv? du hättest ja im auto genügend energie um auch noch eine hintergrundbeleuchtung zu speisen...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von robocat
    Registriert seit
    18.07.2006
    Beiträge
    935
    sieht mir eher nach moped aus, so vom drehzahlbereich.. oder is ein lotus? ^^

    nokia3310 displays sind leider wohl etwas zu gross (38x35mm ca, sichtbarer bereich ist kleiner) und nicht transfleksiv und nur s/w. lassen sich aber mit leds gut ausleuchten.

    gruesse

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    gerne in den Bergen
    Alter
    33
    Beiträge
    429
    moped mit wassertemperatur und öltemperaturanzeige? und dazu noch 260kmh auf dem tacho? wenn dann eher ein "grosser" töff...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von robocat
    Registriert seit
    18.07.2006
    Beiträge
    935
    öh, hm, hast recht. was wissen katzen schon von autos (und mopeds) -.-

    da ist auch ein symbol mit einem etwas dicklichen engel, dessen bedeutung ich nicht ganz verstehe.



    gruesse

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    gerne in den Bergen
    Alter
    33
    Beiträge
    429
    ding dong.... klöckchen komm raus!!!

    oder engel: das ist ein anzeige wo man sieht obs nach einem totalcrash no überlebende im auto hat!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Crazy Harry
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Raum Augsburg - Ulm
    Beiträge
    1.192
    hi jürgen - du probierst es überall ... wie ich auch

    @restderwelt: der "engel" sieht wie ne glocke aus und könnte eine Alarmanlage sein
    Ich programmiere mit AVRCo

  8. #8
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.372
    sieht mir eher nach moped aus, so vom drehzahlbereich.. oder is ein lotus? ^^
    Die Armaturen sehen aus wie die einer Triumph Sprint ST 1050 ABS, Bj. 05


    Manfred

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    07.09.2006
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    146
    Hallo zusammen,

    @Harry
    klar muß man es überall probieren! Und natürlich vor allem im weltbesten Forum, wenn es um Elektronik und Sensoren geht =D>

    Manf hat absolut recht, da er mich erkannt hat

    Es handelt sich bei den Instrumenten in der Tat um eine Triumph Sprint ST 1050. Der Tacho geht übrigens bis 290 und nicht "nur" bis 260

    Das Engelchen (supi Vergleich!) ist eine Glocke und soll das "Scharfstellen" der Alarmanlage mit Hilfe einer blinkenden LED signalisieren. Die vermeintliche Öl- und Wassertemperatur sind keine, sondern signalisieren nur, wenn man im kritischen Bereich ist (zu wenig Öl, Wassertemperatur kritisch).

    Okay, transflektiv soll es deshalb sein, um die Anzeige auch bei Sonneneinstreahlung noch einigermaßen ablesen zu können. Und damit es dann bei Dunkelheit, sofern man(n) da noch unterwegs sein sollte, ebenfalls ablesbar ist. Die Anzeigen eines Motorrades befinden sich aufgrund der baulichen Gegebenheiten etwas im Freien und sind nicht so gut geschützt wie in einem Auto, bei denen die Anzeigen im Instrumentenbrett schön Schattig eingebettet sind.

    Wie man auf den Fotos erkennen kann, ist es auch möglich, dass das LCD Display etwas größer ausfallen kann (Rückseite). Ich habe gestern nacht noch etwas rumgesurft und habe dabei folgendes Display gefunden:
    http://www.optrex.com/products/partd...1GD015-MLW-AIN

    > Abmessung: 35.47mm (W) x 33.18mm (H) x 2.35mm (D)
    > Bilddiagonale: 1.5"
    > Type: Transflective

    Vertrieben wird es von Digikey: Bestell-Nr 73-1328-ND

    Ich glaube das es nicht mehr kleiner geht, oder? Könnte vielleicht auch funktionieren ...

    Wie ich gerade gelesen habe, wurde Harry zwischenzeitlich auch fündig:
    Ein sog. OLED Display: http://www.reichelt.de/?SID=22d236rn...rtnr;OFFSET=16

    Allerdings hab ich schon mehrfach gelesen, das die OLED Display noch etwas Probleme mit der Haltbarkeit haben . Habt ihr diesbezügl. schon Erfahrungen sammeln können?


    Grüssle
    Jürgen

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    07.09.2006
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    146
    Weiß jemand von euch, welcher Distributor das Display EA W128W-6X8HEW von ELECTRONIC ASSEMBLY GmbH (lcd-module.de) vertreibt? Die verkaufen auf meine Anfrage hin leider nicht an privat ...

    http://www.lcd-module.de/giff/grafik/foto/w128-6f8.jpg

    http://www.lcd-module.de/eng/pdf/grafik/w128-6xx.pdf

    Sollen anscheinend auch transflektiv sein.


    Grüssle
    Jürgen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •