-
        

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Iiyama ProLite H481S - Pixelfehler

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    29
    Beiträge
    2.624

    Iiyama ProLite H481S - Pixelfehler

    Anzeige

    Moin allerseits!
    Heute kam mein "langersehnter" (5 Tage), neuer Monitor an - ein Iiyama ProLite H481S.
    Ich habe ihn beim F&M-Shop für 231,49€ gekauft - siehe hier.
    Ich war mir im Klaren darüber, dass er der Pixelfehlerklasse 2 entstammt.
    Bei meiner Schwester hatten wir keine Probleme, obwohl gleicher Bildschirm, gleicher Lieferant und auch Pixelfehlerklasse 2.
    Bei meinem Bildschirm fällt allerdings ein schön hell leuchtender grüner Pixelfehler auf.
    Würde man die Bildfläche in vier gleich große Teilrechtecke einteilen, dann läge dieser genau im Zentrum des Rechtecks oben links und somit ziemlich weit in der Bildschirmmitte (ca. 6cm vom linken und 5cm vom oberen Rand entfernt) - ich empfinde es als störend! O:-)
    Der grüne Pixel ist zwar nur dann als Fehler sichtbar, wenn der Bildschirm dunkel bzw. in anderen Farben als welchen, die grün enthaltet, leuchtet, aber ich bin doch etwas enttäuscht.

    Entspricht dieser helle Pixel, der ja recht weit im Blickfeld liegt, trotzdem noch der Pixelfehlerklasse 2, oder ist es ein Reklamationsgrund?

    Falls ich den Bildschirm deshalb nicht reklamieren kann, wie könnte man den Pixel bzw. den Subpixel vielleicht noch retten?
    Besteht überhaupt noch Hoffnung?

    Viele Grüße
    Florian

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von just4fun
    Registriert seit
    06.09.2004
    Ort
    Hannover
    Alter
    46
    Beiträge
    314
    Hi Flori,

    Definition gem. ISO hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Pixelfehler
    Auch nicht ganz uninteressant, wie man ihn wegbekommen könnte: http://www.wikihow.com/Fix-a-Stuck-P...an-LCD-Monitor
    (Fällt mir aber schwer ads zu glauben. Darum besser:

    Gemäß Fernabsatzgesetz kannst du den Artikel natürlich ohne Angabe von Gründen innerhalb 14 (?) Tagen zurückgeben. Oder auch - wie es ein Freund schonmal gemacht hat - zügig nen zweiten bestellen, und den "defekten" (mit dem einen Pixel) dann zurückgeben....

    Rechtlich gilt das aber m.E. als in Ordnung (mit dem defekten Pixel).
    Bin aber kein Profi.

    Gruß,

    Markus

    PS.:
    Für "nur" 20 EUR mehr, gibt's den bei Amazon. Ich will hier bestimmt keine Schleichwerbung machen. Die Kulanz bez. Reklamationen und Rückgaben dürften eh für sich sprechen...
    www.robotiklabor.de - Der Podcast rund um Robotikthemen
    www.direcs.de - Meine Robotik-Seite mit Videos, Fotos, Screenshots, Source-Codes und mehr.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    29
    Beiträge
    2.624
    Hallo Markus,
    ich packe den Bildschirm gleich zusammen und bestelle dann, wenn dort alles klar läuft, bald bei Amazon einen Neuen.
    Bei meinen Recherchen hatte ich bei Amazon nur einen für 411€ gesehn, jetzt ist er nicht mehr drin - merkwürdig.
    Naja, wahrscheinlich war ich auf einer alten Angebotsseite.

    Nun denn, sei's drum, F&M bekommt das "gute" Stück zurück und ich hole mir nen Fehlerfreien! *g*

    Aber mal eine Frage:
    Wenn man einen Monitor mit Pixelfehlerklasse 2 kauft, heißt das dann, dass immer Fehler vorhanden sind, oder ist das eher für die Garantie entscheidend?

    Viele Grüße
    Florian

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von just4fun
    Registriert seit
    06.09.2004
    Ort
    Hannover
    Alter
    46
    Beiträge
    314
    Zitat Zitat von Florian
    Wenn man einen Monitor mit Pixelfehlerklasse 2 kauft, heißt das dann, dass immer Fehler vorhanden sind, oder ist das eher für die Garantie entscheidend?
    Das zeigt nur die mögliche Qualität der Ware, also, wie gut das gefertigt oder Qualitätsgecheckt wurde. Es können diese Anzahl von Pixel defekt sein. Müssen aber nicht...
    www.robotiklabor.de - Der Podcast rund um Robotikthemen
    www.direcs.de - Meine Robotik-Seite mit Videos, Fotos, Screenshots, Source-Codes und mehr.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    29
    Beiträge
    2.624
    Hmmm, vielleicht rufe ich dann doch erstmal beim Reklamationsservice von Iiyama an ...

    Danke soweit :o)

    Viele Grüße
    Florian

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    29
    Beiträge
    2.624
    Iiyama lehnt einen Austausch ab ... bleibt mir nichts anderes übrig, als den Vertrag mit dem F&M-Shop zu widerrufen.
    Naja, was soll's ... besser als ewig mit einem grünen Pixelfehler leben zu müssen!

    Viele Grüße
    Florian

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.04.2005
    Ort
    Aarau
    Alter
    34
    Beiträge
    979
    bei meinem neuen monitor hatte ich auch einen pixelfehler.... es hatte aber geholfen, mit dem finger leicht auf den pixel zu drücken und er verschwand.... er tauchte dann zwar noch ein paarmal auf aber durch erneutes leichtes drücken verschwand er dann mit der zeit für immer...

    gruss bluesmash

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    29
    Beiträge
    2.624
    Hallo bluesmash,
    das stimmt natürlich, man kann solche Pixel z.T. noch retten, aber eigentlich wollte ich doch ganz gerne einen neuen und einwandfrei funktionierenden Bildschirm und keinen improvisiert reparierten Bildschirm ...
    Ich hatte es schon mit einem Programm namens "DPT" versucht, durch schnelles hin- und herschalten der Transistoren den Kristall wiederzubeleben, aber ich hatte keine Erfolgsaussichten.

    Naja, der Bildschirm ist jetzt bei Amazon neu bestellt und soll angeblich auf Lager, sprich sofort lieferbar sein.
    Also hoffe ich, dass der Bildschirm am Samstag ankommt - auch wenn ich es nicht wirklich glaube!

    Viele Grüße
    Florian

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    29
    Beiträge
    2.624
    Moin allerseits!
    Es ist alles gut verlaufen!
    F&M-Shop hat den Widerruf akzeptuiert und der Monitor von Amazon kam heute morgen an und scheint keine Pixelfehler zu haben, zumindest keine, die ich sehe.
    Man soll ja nicht übermäßig suchen, sonst findet man, was man sucht!

    Viele Grüße
    Florian

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •