-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: AD Wandleransteuerung eines ATMEGA16

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.06.2007
    Alter
    31
    Beiträge
    10

    AD Wandleransteuerung eines ATMEGA16

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    ich habe einen ATMEGA16, der über eine USART Schnittstelle an den PC angeschlossen ist.

    Nun möchte ich gerne Spannungen über die internen AD-Wandler messen und die an den PC senden,weiß aber nicht wie ich das mache.

    Kann mir jemand vielleicht helfen oder sogar ein Beispielprogramm schicken?

    Vielen Dank
    Roberto

  2. #2

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.06.2007
    Alter
    31
    Beiträge
    10
    Ja, die Seiten habe ich auch schon alle mal geöffnet gehabt.

    Ich kann meinem Controller halt Daten senden und die verarbeiten. Und ich denke auch das ich meine AD-Wandler angesprochen bekommen habe.
    Ich weiß nur nicht wo der die Werte des AD-Wandlers ablegt, wie ich drauf zugreife und wie ich mir die dann an den PC schicken kann.

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.06.2007
    Alter
    31
    Beiträge
    10
    Hab jetzt mal versucht den AD-Wandler 0 anzusteuern und mir den Wert über die Serielle Schnittstelle zu schicken, aber es hat nicht funktioniert.

    Im Anhang findet ihr den Quellcode.

    Hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen!

    Danke
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    • Dateityp: asm adc.asm (2,2 KB, 122x aufgerufen)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •