-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Wer kennt sich mit dem Servocontroller SD20 aus ???

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.08.2006
    Ort
    Herne
    Alter
    26
    Beiträge
    106

    Wer kennt sich mit dem Servocontroller SD20 aus ???

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    ich möchte ein paar Servos ansteuern. Ich habe mir letztens den SD20 angesehen:

    Klick mich

    Dieser wird ja über I²C angesteuert.
    Als Master will ich einen mega16 verwenden und das ganze in Bascom programmieren

    wie sieht denn der Code dann aus ??

    Wenn jetzt das 2. register im Servocontroller für Servo2 zuständig ist , müsste man dann erst eine "2" für ,in dem Fall Servo2, senden und dann einen Wert zwischen 0 und 255 für die Position ??

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    41
    Beiträge
    685
    Korrekt, genauso gehts, ich benutze den auch, allerdings von C aus.
    Man muß nur aufpassen, dass die Geschwindigkeit des I2C Busses nicht höher als 100 KHz ist.
    MfG Volker
    Meine kleine Seite
    http://home.arcor.de/volker.klaffehn
    http://vklaffehn.funpic.de/cms
    neuer Avatar, meine geheime Identität

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    41
    Beiträge
    685
    Korrekt, genauso gehts, ich benutze den auch, allerdings von C aus.
    Man muß nur aufpassen, dass die Geschwindigkeit des I2C Busses nicht höher als 100 KHz ist.
    MfG Volker
    Meine kleine Seite
    http://home.arcor.de/volker.klaffehn
    http://vklaffehn.funpic.de/cms
    neuer Avatar, meine geheime Identität

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.08.2006
    Ort
    Herne
    Alter
    26
    Beiträge
    106
    wo wird die denn festgelegt? un noch ne Frage: ich andern threads zum sd20 habe ich was von pullups gelesen .. was hat es damit auf sich ??

    mfg

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    41
    Beiträge
    685
    Ich kenne mich mit Bascom nicht aus, das sollte aber wohl in der hilfe zu I2C stehen, vermtl. ist es auch wichtig, im Programm die richtige Frequenz des Controllers anzugeben, weiß ich aber nicht wirklich.
    Die Pullup-Widerstände haben nichts speziell mit dem SD20 zu tun, sondern gehören auch zum I2C-Bus, ich nehme immer 4,7 KOhm gegen +5V, diese müssen am Bus irgendwo einmal vorhanden sein, ich pack die immer irgendwo in die Nähe meines Controllers.
    MfG Volker
    Meine kleine Seite
    http://home.arcor.de/volker.klaffehn
    http://vklaffehn.funpic.de/cms
    neuer Avatar, meine geheime Identität

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.08.2006
    Ort
    Herne
    Alter
    26
    Beiträge
    106
    ach so ja die habe ich auch schon aufs Board gelötet.. ich hab mir ein RN-Controll gelötet.. da sind die ja im Schaltplan aufgeführt..
    Ich hab mir den sd20 jetz mal bestellt. Mal sehn ob funzt.

    mfg

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.08.2006
    Ort
    Herne
    Alter
    26
    Beiträge
    106
    ach so ja die habe ich auch schon aufs Board gelötet.. ich hab mir ein RN-Controll gelötet.. da sind die ja im Schaltplan aufgeführt..
    Ich hab mir den sd20 jetz mal bestellt. Mal sehn ob funzt.

    mfg

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.08.2006
    Ort
    Herne
    Alter
    26
    Beiträge
    106
    Ich habe den SD20 jetzt vor mir liegn und schon alles beschaltet. Aber wenn ich als Slave ID 0xC2 eingebe wie in der Documentation beschrieben, kommt immer eine Fehlermeldung?! Was mussich also als Adresse eingeben ??

    mfg

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    41
    Beiträge
    685
    Was bekommst Du denn für eine Fehlermeldung?
    Meine kleine Seite
    http://home.arcor.de/volker.klaffehn
    http://vklaffehn.funpic.de/cms
    neuer Avatar, meine geheime Identität

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.08.2006
    Ort
    Herne
    Alter
    26
    Beiträge
    106
    dass diessse Große nicht bekoannt ist bzw nihct in den Bereich passt; also "0xC2"

    mfg

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •