-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Projekt inverses Pendel

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    15.07.2005
    Ort
    Enns
    Alter
    32
    Beiträge
    129

    Projekt inverses Pendel

    Anzeige

    hallo allerseits,

    ich möchte gerne ein wenig "herumregelen" und ich dachte als schöne regelstrecke dient ein mechanischer aufbau eines inversen pendels.

    ich wollte nun fragen, ob jemand von euch schon mal sowas gemacht hat...?? mein problem hierbei liegt in der ausführung der mechanik. um die regelung mache ich mir eigentlich weniger sorgen. für den "schlitten" hab ich mir gedacht, ich nehm einen normalen schrittmotor, aber was für die aufhängung - und wie aufhängen???

    danke für eure denkanstösse...

    und falls jemand nicht weiss, was ich meine:
    http://www-user.tu-chemnitz.de/~beber/DA/da.htm

    lg, philipp

    p.s.: fällt euch asonsten noch so eine schöne, dynamische und nichtlineare regelstrecke ein???

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.365
    Der Aufbau, die Führung und die Lagerung wird sicher als
    "rotary inverted pendulum"
    recht einfach und übersichtlich.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    15.07.2005
    Ort
    Enns
    Alter
    32
    Beiträge
    129
    klingt eigentlich ziemlich gut...

    hast du eine ahnung, wie das encodersignal von der rotatorischen achse runtergenommen wird - schleifkontakte???

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •