-         
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Welches System???

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.08.2004
    Ort
    München
    Beiträge
    50

    Welches System???

    Ich bin dabei ein Projekt mit einem Freund zu starten, dass nach und nach erweitert werden soll. Folgende Funktionen sollte man realisieren können.
    - Kommunikation mit dem PC möglichst per funk
    - RS232 Schnittstelle
    .... und das übliche Motor, eingänge für Sensoren...

    Bisher habe ich in NQC also Lego programmiert und habe Kenntnisse in C und C++. Würdet Ihr mir zu dem RObby raten oder eher nicht?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    28
    Beiträge
    1.614
    Och das mit dem Robby iss schon ok...

    Ich würde nen AVR-Microcontroller nehmen für den Start.

    Die C-Control Beispilsweise kann man nicht erweitern.

    Für nen Basisroboter: ATMEGA8
    Für die Mittelstufe: ATMEGA16/ATMEGA32
    Für nen Riesenrobo: ATMEGA128

    Haben alle nen RS232, Komm mit PC über Funk lassen sich mit billigen Funkmodulen realisieren und für das ganze gibts auch C-Compiler...


    Martin
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.08.2004
    Ort
    München
    Beiträge
    50
    Also Du musst nen bißchen wie mit nem Newbie mit mir sprechen, also soll ich die C-Controll Einheit da rausreißen und dann nen anderen Prozessor draufbauen? Hab ich das so richtig verstanden? Wie isssen sonst dieses C-Control 2 dingsbums, dass man noch oben draufstecken kann?
    Wie programmiert Ihr eure Roboter, also mit welcher Sprache? Gibt es unterschiede?? Ich möchte eben nur wissen, was ich mir da kaufe, wenn ich mal zuschlage...
    Ist es schwer wenn man erst den Robby mit der C-Control programmiert hat und dann umsteigebn will? Ich glaub das waren zu viele Fragen auf einmal, aber egal... Mit welcher Sprache wird der Robby eigentlich sonst programmiert?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    28
    Beiträge
    1.614
    Hi

    ???

    Welchen Robby meinst du denn ich dachte du wolltest einen komplett selberbauen, wo noch keine CPU dabei ist...

    Naja egal mein Fehler.

    Und Hier die Antworten zu deinen Fragen:

    1. Mit der C-Control kenn ich mich nicht so gut aus, ich weiss bloß, das dort die Möglichkeiten begrenzt sind (Ports) und das bei ner anderen CPU nicht der Fall ist (sofern man die richtige kauft )

    2. Also es gibt Compiler in allen möglichen Sprachen...
    - Basic
    - C
    - Pascal
    - ...
    Dann musst du dir eben nen guten C-Compiler raussuchen, da du ja C schon kannst.
    Unterschiede gibt es im Wesentlichen keine.

    3. kann ich dir leider nicht beantworten, da ich nicht weiß, welchen Robby du meinst...........

    Martin
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.08.2004
    Ort
    München
    Beiträge
    50
    Also ich hatte mir das so vorgestellt, ich benutze erstmal den Robby RP5 heißt er glaube ich von Conrad um mir das Hardware Programmieren beizubringen und wollte dann evtl. erweitern nur wenn der RP5 komplett anders als zum Beispiel dieser AVR Programmiert wird hätte das ganze ja nicht wirklich sinn...

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    28
    Beiträge
    1.614
    Vorteile:
    - fertig aufgebautes System mit Sensoren und Antrieb
    - Controller und Compiler dabei

    Nachteile:
    - Basic-Compiler

    Und wenn du dann auf nen Atmel AVR umsteigen willst musst du dir warscheinlich nen neuen Compiler kaufen.

    Aber es geht!!! (wie man am Roboternetzlogo sieht)

    Martin
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    991
    Zitat Zitat von x-ryder
    Und wenn du dann auf nen Atmel AVR umsteigen willst musst du dir warscheinlich nen neuen Compiler kaufen.
    Für die meisten Compiler gibt es kostenlose Demoversionen die meist in der Codegröße eingeschränkt sind. Fürs ausprobieren und herumspiele reicht es aber erstmal.
    Und wenn du sowieso C programmieren willst kannst du einfach den Open Source Compiler AVR-GCC benutzten ( WinAVR als Programmpackt für Windows )...

    Zitat Zitat von x-ryder
    Aber es geht!!! (wie man am Roboternetzlogo sieht)
    Was hat den das Logo damit zu tun ?? Das ist doch ein vollkommen anderer Roboter und ein AVR oder eine C-Control ist auch nicht drauf

    MfG
    Kjion

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    28
    Beiträge
    1.614
    Der Robo aufm Logo iss nen RP5 bloß umgebaut und mit nem AVR.

    Martin
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.08.2004
    Ort
    München
    Beiträge
    50
    Kann man zum Programmieren eigenltich dann visual Studio benutzen? Wäre ganz cool, wenn ich das einbinden könnte oder so...

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    24.04.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    38
    Beiträge
    1.277
    Zitat Zitat von x-ryder
    Der Robo aufm Logo iss nen RP5 bloß umgebaut und mit nem AVR.
    Martin
    Nö, das is "Caty". War ein Catwieselbausatz der zu einer Diplomarbeit umgebaut wurde. Kannst ja mal Judgeman fragen. Der hat ihn gebaut.
    Also wirklich kein RP5 Aber der Catwieselbausatz war von Conrad...

    http://www.roboternetz.de/phpBB2/dlo...le&file_id=107



    Gruß, Sonic
    http://www.dontfeedthetroll.de/images/dftt.gif
    If the world does not fit your needs, just compile a new one...

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •