-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Betonfundament

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.01.2005
    Beiträge
    28

    Betonfundament

    Anzeige

    Hallo Zusammen

    Wie berechnet man die Festigkeit für ein Zaunpfahlfundament?


    Schöne Grüße

    Sepp

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    01.03.2007
    Ort
    Kornwestheim (kWh)
    Beiträge
    1.118
    lol, is glaub das falsche forum.

    warum musste denn das wissen, willste nen zaunpfahl als autoblocker vor deine garage bauen (falls du eine hast)? oder nen draht straff spannen, damit dein zaun sich garantiert auch bei nem sturm nicht das kleinste bischen hin und her bewegt?

    ich guck mal, was ich finden kann. ich weis aber, dass es auf die verwendeten Stoffe ankommt, und ob du den verdichtet hast, wie gut und schnell verarbeitet hast, Mischungsverhältniss, ob das Grob-/mittel-/feinkörnig ist...
    Gruß, AlKi

    Jeder Mensch lebt wie ein Uhrwerk, wie ein Computer programmiert...
    ==> UMPROGRAMMIEREN!

    Kubuntu

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.01.2005
    Beiträge
    28
    Wollte eigentlich nur wissen wie gut ein ~2" Rohr mit Fundamet x-y inetwa angriffen von Autos standhält.
    Es ist zwar nicht das richtige Forum aber vielleicht ja doch....


    Gruß
    Sepp

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    01.03.2007
    Ort
    Kornwestheim (kWh)
    Beiträge
    1.118
    2 Zoll durchmesser, ok wieviele cm sind das so in etwa?
    und welche Wandstärke hat es, ist es aus stahl, alu,...?

    die Tiefe vom fundament spielt natürlich auch noch mit ne rolle. wenn du aber n Fundament 30-40cm breite, tiefe und höhe hast, und das rohr mittig steht und bis zum boden reicht, gibt wohl eher das rohr dem auto nach, als das fundament. wenn du aber mit nem 40tonner draufrast, isses weg...

    vergleichs doch mal mit ampeln nach nem Autounfall...
    Gruß, AlKi

    Jeder Mensch lebt wie ein Uhrwerk, wie ein Computer programmiert...
    ==> UMPROGRAMMIEREN!

    Kubuntu

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    830
    du willst nicht zufällig gegen diesen zaun fahren oder?


    wenn nicht, dann:
    20´´ sind rund 50mm, bei einer wandstärke von 4mm musst du in einer höhe von 400mm mit einer kraft von 7240N (720kg) dagegendrücken dass der pfosten aufgibt.

    die energie die ein auto inne hat ist mit m/2/v²=1200kg/2*13,88²=115740J groß.

    um weiter rechnen zu können treffen wir zwei annahmen:
    das auto verformt sich nicht (ein auf dem motorblock abgestützter rammbock)
    und der zaunpfahl knickt bei erreichen der streckgrenze ein, so dass sein Wx schlagartig zusammenfällt und er keine energie mehr aufnimmt.

    die durchbiegung f=F*l/(3*E*I)=2,38mm
    innerhalb dieses weges wird eine energie von F*f/2 aufgenommen: 8642J

    wie du siehst gibt es für ein ordentlich modifiziertes auto kaum ein hindenis.

    um den vereinfachungen der zweiten annahme rechnung zu tragen kannst du die absorbierte energie gerne verdoppeln oder verdreifachen.

    natürlich sind im auto knautschzonen vorhanden, die aber einfach zu umgehen sind (betonieren oder schweißen) ansonsten verbirgt sich hier auch wieder ein facktor 1.2-1.5.

    wünsche allseits ein fröhliches demonstrieren/randalieren

    mfg clemens
    Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    01.03.2007
    Ort
    Kornwestheim (kWh)
    Beiträge
    1.118
    LOL

    G8-Gipfel is sowieso eine LACHNUMMER

    alles bloßer Schein (naja, fast, man will was gutes, doch viele Köche verderben den Brei, vor allem der amerikanische Fast-Food-Koch)

    Um da rein zu kommen würd ich nen Panzer Stehlen, ansonsten biste tot (ok, wenn du drinn bist wohl auch, die amis ham eh immer nen Raketenwerfer oder ähnliches dabei... :-P )


    Wünsche allen ein fröhliches und Ergebnisreiches Demonstrieren, und ein Vergebliches Randalieren.
    Gruß, AlKi

    Jeder Mensch lebt wie ein Uhrwerk, wie ein Computer programmiert...
    ==> UMPROGRAMMIEREN!

    Kubuntu

  7. #7
    1hdsquad
    Gast
    Ähm, ich will ja nicht stören, aber man kann sehr wohl das Auto aufhalten! Siehe da: http://www.youtube.com/watch?v=AVkCOFvLr30
    Das ist saukomisch!

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.12.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    32
    Zitat Zitat von 1hdsquad
    Ähm, ich will ja nicht stören, aber man kann sehr wohl das Auto aufhalten! Siehe da: http://www.youtube.com/watch?v=AVkCOFvLr30
    Das ist saukomisch!
    bääääääääääm das ist krass würd mal gerne wissen was das für ein material ist

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.12.2006
    Alter
    26
    Beiträge
    84
    Das sind auch kein 2" sondern 12"...
    Und vermutlich auch kein Rohr, sondern ne Stange...

  10. #10
    1hdsquad
    Gast
    Tja, aber es hilft... Gibt noch mehr Videos mit den Pfosten, die sind echt fies...
    http://www.clipcenter.de/2007-02-13/...errpfosten.wmv
    ^^

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •