-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Software Projekt für Schaltungen

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.07.2004
    Ort
    Brandenburg
    Alter
    32
    Beiträge
    34

    Software Projekt für Schaltungen

    hi hi.
    Da mein projekt mitlerweile dimensionen annimmt die ich selber nicht mehr recht im überblick habe entwickle ich unter einem Projekt 2 verschidene Software Projekte. Es handelt sich hierbei um

    1. DataBook
    -> Erfassung von Bauelementen mit vielen Informationen
    -> mehr infos hier http://www.atmel-projekt.de/?seite=n...rt=detail&id=3

    2. SimSoft
    -> Simulator für Microcontroller und ganze schaltungen

    Status:
    -> Databook: 70% Fertig
    -> SimSoft 0% Fertig


    Eventuell könnt ihr mir sagen was man alles noch einbringen könnte. Lest dazu auf der angegeben seite unter DataBook einfach mal. Vllt. gibt es noch sachen die ich zusätzlich programmieren kann damit das ebend nicht nur für mich nutzbar wird.

    Die Webseite habe ich aus diesem und anderen Gründen vor 2 Tagen aus dem Boden gestampft..


    MFG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.05.2004
    Beiträge
    181
    hmm ich hab da mal ne frage zu 2.

    damit das richtig funzen kann müsstest du einen taktgenauen simulator schreiben, der die (jede?!?) cpu komplett intern abbilden kann.
    um zB mechanismen wie pipelining richtig abbilden zu können. (1 befehl = 1 takt passt nicht immer)

    ich will dir ja nicht die motivation nehmen, aber ohne eine wirklich gute idee, wird das wohl sehr schnell ausarten und du die lust dran verlieren.

    vom analogen teil will ich jetzt mal nicht reden...

    trotzdem finde ich es gut Projekte der allgemeinheit zur verfügung zu stellen, weil ich hab schon einige 1 mann projekt in der tonne landen sehn, weil sie von der zeit überholt wurden...

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.07.2004
    Ort
    Brandenburg
    Alter
    32
    Beiträge
    34
    Zitat Zitat von shadow-netz
    hmm ich hab da mal ne frage zu 2.

    damit das richtig funzen kann müsstest du einen taktgenauen simulator schreiben, der die (jede?!?) cpu komplett intern abbilden kann.
    um zB mechanismen wie pipelining richtig abbilden zu können. (1 befehl = 1 takt passt nicht immer)

    ich will dir ja nicht die motivation nehmen, aber ohne eine wirklich gute idee, wird das wohl sehr schnell ausarten und du die lust dran verlieren.

    vom analogen teil will ich jetzt mal nicht reden...

    trotzdem finde ich es gut Projekte der allgemeinheit zur verfügung zu stellen, weil ich hab schon einige 1 mann projekt in der tonne landen sehn, weil sie von der zeit überholt wurden...
    Zu dem Problem an sich kann ich auch nur so viel machen wie die Simulationsprogramme der Assembler. Das Theorie und Praxis leider nicht immer stimmen macht die sache zu komplieziert.

    Zum 2 mit dem 1 man projekt. Es kommt auch darauf an ob man wirklich etwas schaffen will und wie viel Zeit man hat. Ich benötige selber solch ein programm und muss deshalb meinen Roboter erstmal ruhen lassen. Also habe ich von morgens bis abens zeit um was zu machen. Ich hoffe das ich nur den Grundstein lege und sich irgendwann welche finden die das weiter machen. Der Quellcode soll ja dann auch offen gelegt werden.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •