-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Programmiergeschwindigkeit optimierbar?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2006
    Alter
    26
    Beiträge
    113

    Programmiergeschwindigkeit optimierbar?

    Anzeige

    Hallo zusammen,
    ich habe gerade im Datenblatt zum ATmega169 gelesen, das der "In-System Programmable Flash" gleichzeitig Schreib und Lesbar ist, das hiesse doch eigentlich das man sich das spätere auslesen sparen könnte und einfach direkt nach dem schreiben eines Bits/Bytes das geschriebene Überprüfen könnte..

    Gibt es nen Grund warum das nicht so gemacht wird oder wird das von der ISP Schnittstelle nicht unterstützt oder wie?

    Gruß,

    wanderer
    Stell dir vor es ist krieg - und keiner geht hin.
    Gewinner des Roboterwettbewerbs "Zukunft durch Innovation" des Bundeslandes NRW in Aachen.

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.03.2007
    Beiträge
    38
    Hallo,

    es geht vielleicht um diesen ausschnitt?
    The ATmega169 provides the following features: 16K bytes of In-System Programmable
    Flash with Read-While-Write capabilities
    Ich denke das hat nur mit der Bootloader function zu tun, der Bootloader kann das gesamte Flash schreiben (also auch das gebiet wo der Bootloader selber läuft).

    Martin.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •