-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Autobatterie als Stromversorung für SBC

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Graz
    Beiträge
    342

    Autobatterie als Stromversorung für SBC

    Hallo,

    ich bastel grad an meinem ersten Roboter, verwende zum steuern einen SBC-675. Der benötigt als Stromversorgung 12V, 5V, -12V und -5V (nach AT-Spezifikation).
    Diese Spannungen sollten auch beim laden des Akkus noch stabil sein.
    Die 5V regel ich mit einem LM338, für die 12V verwende ich einen Gyrator.
    Das Problem ist jetzt, wie ich stabile -12V und -5V bekomme. Die negativen Spannungen werden nur mit ca. 0.5A belastet.
    Habe mir schon gedacht, das mit einer Ladungspumpe zu realisieren, hab aber noch keine genaue idee wie das zu machen ist.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187
    Es gibt schon einen sthred, indem dieses problem besprochen wird... einfach mal suchen...

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •