-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Faulhabermotoren

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    3

    Faulhabermotoren

    Anzeige

    Hallo, ich bin neu hier im forum und hab eine frage.
    wir arbeiten in der schule gerade an einem projekt, dass ihr vielleicht kennt: eurobot. der bewerb ist vergangenen sonntag zu ende gegangen und wir sitzen schon an den elementaren bereichen unseres nächstjährigen roboter. Dazu zählt unter anderem auch der Antrieb. Hierzu verwenden wir DC Motoren von Faulhaber mit einem Taktgeber hinten dran. Genaue Typenbeschreibung folgt.
    Wir haben aber keine ahnung irgendeiner ansteuerung. wir würden gerne mit atmel ic's arbeiten.
    bitte helft uns weil dieses jahr sind wir mit einer c-programmierten fischertechniksteuerung gefahren -.-
    danke

    lg.
    alex

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.01.2006
    Ort
    Hattingen
    Alter
    52
    Beiträge
    984
    Hallo, die Motoren werden typischerweise über Motortreiber-ICs angesteuert. Schaut euch hierzu mal die Bausteine L293, L298, L6202, L6205 an.

    Der "Taktgeber" gibt überlicherweise 2 um 90° phasenverschobene Rechtechsignale, sog. Quadratur-Impulse aus. Aus diesen Signalen kann man dann die Drehrichtung und natürlich den Weg, bzw. die Drehzahl ableiten. Nebenbei lassen sich die Impulse noch vervierfachen, um die Auflösung zu erhöhen (google: Incrementalgeber Impulsvervierfachung o.ä.)

    Die Quadratursignale könnt ihr z.B. mit Hilfe von 2 Port-Change-Interrupts (die neueren Atmel-Controller können das mit fast jedem Pin) auswerten und in einer Interrupt-Service-Routine zählen..
    Wenn ihr nicht in die Tiefen der Assemblerprogrammierung herabsteigen möchtet, dann schaut mal bei www.Robotikhardware.de rein. Dort gibt es ein Motorcontrol-IC, das euch die Motoransteuerung abnimmt, und übrigens auch komplette Bausätze..
    Damit kommt man sehr schnell voran..

    Sigo
    E

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •