-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Entprellen mit Debounce

  1. #1

    Entprellen mit Debounce

    Anzeige

    Hallo,

    hätte mal ne Frage zu dem Befehl "debounce" in Bascom.

    Kann ich damit auch einfach nur einen Port entprellen OHNE das er in ein
    Unterprogramm springt?

    Laut meinem Prof. (Fachhochschule) sollte das gehen, aber ich kriegs
    nicht hin. Bascom meckert immer das der Verweis zum Unterprog. fehlt
    bzw. unvollständiger Befehl.

    Hab die Tastererkennung anders gelöst und möchte es auch nicht ändern.
    Erklärung: 4 Taster sind an jeweils einen Port angeschlossen und
    zusätzlich sind alle an Int0 angeschlossen. Wenn dann der Int0 ausgelöst
    wird fragt er in der Interruptroutine ab welcher der 4 Eingangsport
    aktiviert ist und setzt einen entsprechenden Zähler hoch. Controller ist
    ein Mega32.

    Danke im voraus,
    Micronoob

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    06.11.2006
    Ort
    Lörrach
    Alter
    48
    Beiträge
    24
    Einfach in eine leeres unterprogramm springen.

    -Debounce,......., Unterprog

    Unterprog:
    return

    Das wars eigentlich schon.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    LOL
    So spart man Rechenzeit

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    muss es der debounce-Befehl sein?
    ansonsten den Port abfragen, 25ms warten, nochmal abfragen und wenn
    beide male eben 1 ist dann Aktion ausführen ... Phantasie gehört auch zum
    proggen
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

  5. #5
    Naja also das mit dem leeren Unterprogramm war mir schon klar, aber finde das nicht so "elegant".

    Das mit der doppelten Abfrage + Wartzeit dazwischen hab ich auch schon öfters gelesen als ich die Suche benutzt habe, aber wollte halt wissen obs nicht auch irgendwie einfacher mit dem Debounce-Befehl geht.

    Falls nicht werd ichs wohl damit realisieren.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •