-
        

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: motor ueber uC steuern ( an aus rueckwaerts)

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    stuttgart
    Beiträge
    1.127

    motor ueber uC steuern ( an aus rueckwaerts)

    Anzeige

    Hallo...

    will ueber 2 ausgaenge einen motor steuern, (signal1 = vorwaerts, beide signale 0 = aus, signal2= rueckwaerts)
    gibt zwar so relais mit 2 spulen die das mahcen wuerden, aber die brauchen 12 volt und ich wollte die ganze logik auf 5v betreiben.....
    gibts da irgend einen fertigen ic der sowas kann ?? bzw wie wuerdet ihr das machen??
    danke shcon mal....

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.11.2006
    Beiträge
    463
    Hallo,

    zum Steuern der Motoren gibt es eine Menge fertiger Chips wie z.B. L293, L298, L6203 oder VNH2SP30. Je nach Leistung des Motors kannst du eventuell einen dieser Chips nehmen.

    Gruss
    Jakob

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    982
    Nimm doch einfach ne H-Brücke
    *blub* zu langsam ^^
    Nam et ipsa scientia potestas est..

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    stuttgart
    Beiträge
    1.127
    danke shcon mal fuer die antworten.. die obigen ics gefallen mir ganz gut...
    hab dann noch eine frage..
    wuerde gerne um eine komplizierte regelung zu vermeiden und trotzdem halbwegs genaue positionen anfahren zu koennen den motor wenn er die endposition erreicht hat, bzw wenn er auf einer postion bleiben soll abbremsen, indem ich ihn kurzschliesse...
    dazu wuerde ich einen weiteren port zum bremsen benutzen....
    allerdings werden dabei denk ich mal hohe ströme entstehen..
    wie kann ich sowas machen...? relais wuerde zwar gehen, aber das geht dann warscheinlich bald kapuut??

    bzw passiert das durch die freilaufdiode shcon von selbst ??

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von Magge2k
    Registriert seit
    27.10.2004
    Beiträge
    163
    Das bremsen und die drehrichtung kann man einfach mit der H-Brücke vereinfachen.

    Wenn ich heute Abend daheim bin werde ich dir mal ein Beispiel posten.

    Um eine Exakte Position zu halten oder zu erreichen ist es sogar notwendig den Motor zu bremsen.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    stuttgart
    Beiträge
    1.127
    danke das waer lieb )
    wuerde das ganze allerding lieber mit nem motortreiber zb dem L298N
    siehe hier: http://www.the-starbearer.de/Roboter...tortreiber.htm
    machen...
    bremst der dann auch ??

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Ort
    Dortmund
    Alter
    24
    Beiträge
    1.641
    Im prinzip ist das alles das gleiche, die unterscheiden sich eigentlich vor allem in der genauen Aussenbeschaltung und den maximalen Strömen.
    o
    L_
    OL
    This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat!

    http://de.youtube.com/watch?v=qV1cZ6jUeGE

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    stuttgart
    Beiträge
    1.127
    d.h. wenn ich so einen motortreiber s.o. verwende bremst das schon von alleine wenn der motor abgeschaltet wird? also muss ich keine extra bremsfunktion einbauen...

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Ort
    Dortmund
    Alter
    24
    Beiträge
    1.641
    Wenn ich jetzt mist laber, bescheid sagen...
    Soweit ich weiß, schließt du das Ding schon dadurch kurz, dass du bei beiden das gleiche Signal ausgibst.
    Du steuerst nämlich im Grunde einen Motor mit zwei Signalen. 1, 0 ist die eine Richtung, 0, 1 die andere (umgepolt). Wenn du jetzt auf beide Pole 1 legst (jnicht auf beide Polen ), steht der Motor doch?
    o
    L_
    OL
    This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat!

    http://de.youtube.com/watch?v=qV1cZ6jUeGE

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    stuttgart
    Beiträge
    1.127
    hmm wenn ich beide auf 1 setz verblästs da nich den treiber???
    und so btw damit ihr mal seht wozu ich das bruach falls es jemand intressiert:


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •