-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Kein Kontakt zu ATMEGA16

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.05.2006
    Beiträge
    19

    Kein Kontakt zu ATMEGA16

    Anzeige

    Hab ein zweites Problem an dem ich wirklich verzweifel.

    Mein Microcontroller ein ATMEGA16 reagiert nicht in BASCOM. Ich hab das ganz einfache ISP Programmierkabel mit zwei Widerständen, Parallelport, und hab das ganze schon zum laufen gekriegt. Jetzt hab ich mir nen neuen PC gekauft, darunter auch ein Mainboard und hab meine PCI ParPort Karte auch reingesteckt, mit der es beim alten PC gefunzt hat. Nur bei dem jetzt tut sich gar nix. Nur "Could not identify chip 0xFFFFFF".

    Was hats da? Kann es sein das ich die falsche LPT Adresse verwende. Ich verwende bei Bascom das STK200/300 und die Adresse 378, wo kann ich diese Adresse auslesen?

    mfg Dominik

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Schon mal im BIOS deines PC nachgesehen ob die LPT überhaupt aktiv ist und wenn ja, auch mit der richtigen Addresse.
    Hubert

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Hallo Dominik,

    wenn es nach dem Wechsel auf einen neuen PC nicht mehr klappt, hat wahrscheinlich die Parallelport-Karte eine andere Basisadresse bekommen. Vieleicht hilft dieser Post weiter, da gings um dasselbe Thema:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=26175

    Gruß Dirk

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.05.2006
    Beiträge
    19

    Jop

    Ja war die Basisadresse falsch.

    Danke @ Dirk und Hubert

    @Dirk habs selbst herausgefunden, war ne komische Adresse BC00, aber naja passt jetzt gehts.

    Danke und
    mfg Dominik

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •