-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Spannung mit Impulsen in Impusels umwandeln

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    11.03.2005
    Ort
    Kissing bei Augsburg
    Alter
    27
    Beiträge
    443

    Spannung mit Impulsen in Impusels umwandeln

    Anzeige

    Hallo,

    habe es geschaft eine Spannung zu erzeugen auf der ein Datensignal liegt.
    Die "Grundspannung" beträt 12V die "aufgesetzten" Impulse 24V. Nun möchete ich das ganze wieder auseinander bringen. Also 12V glatte Gleichspannung und 24V Impulsspannung (werden dann später zu 5V umgewandelt).
    Kann mir da jemand eine passende Schaltung sagen oder mir Ideen geben?

    mfg
    Michael
    Besuch mal meine HP: www.highcurrent.de

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.190
    Wie wäre es mit einem Widerstand als Last für die Gleichspannung und ein Kondensator zum Auskoppeln für die Impulse, einen noch besseren Effekt wirst du mit einer Spule(Drossel) anstelle des Widerstands erreichen.

    Hubert

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.11.2006
    Beiträge
    463
    Wenn die Impulse nicht zu lange dauern, dann kann man die Impulse mit einem Kondensator von der Gleichspannung trennen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    11.03.2005
    Ort
    Kissing bei Augsburg
    Alter
    27
    Beiträge
    443
    Hallo,

    die Impulse sind rein RS232 Signal bei 19200 Baud

    mfg
    Michael
    Besuch mal meine HP: www.highcurrent.de

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    07.12.2005
    Ort
    Euskirchen-Großbüllesheim
    Alter
    67
    Beiträge
    2.063
    Grundspannung 12V + aufgesetzte 24V ergeben 36V.
    Du könntest über eine Zenerdiode z.B. 24V und einen Widerstand die Basis von einem Transistor ansteuern, dessen Emitter an GND liegt. Kommt die Spannung über 24V, steuert der Transistor durch, ist er unter 24V, sperrt er.
    Collektor über PullUp an +12V, Signal am Collektor abnehmen.
    MfG Karl-Heinz
    HobbyElektronik hier klicken ....

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    11.03.2005
    Ort
    Kissing bei Augsburg
    Alter
    27
    Beiträge
    443
    Hallo,

    das ist nicht in riehe geschaltet sondern parralell!

    Ich kapier des net gradwie du des meinst mit dem Transistor
    kannst du mal einen Schaltplan posten?

    mfg
    Michael
    Besuch mal meine HP: www.highcurrent.de

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    18
    Hallo !

    Eventuell mit einem Komparator, da kannst Du die Schaltschwelle
    bequem und genau einstellen.

    Gerd...

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    07.12.2005
    Ort
    Euskirchen-Großbüllesheim
    Alter
    67
    Beiträge
    2.063
    Zitat Zitat von Michael 123
    Die "Grundspannung" beträt 12V die "aufgesetzten" Impulse 24V.
    Aufgesetzt bedeutet bei mir "ober drauf" / in Reihe, als Grund die 12V + 24V aufgesetzt = 36V.
    Dann zeichne erst einmal als Diagramm
    1. nur die Grundspannung
    2. Grundspannung mit 24V-Impuls low
    3. Grundspannung mit 24V-Impuls high
    MfG Karl-Heinz
    HobbyElektronik hier klicken ....

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    11.03.2005
    Ort
    Kissing bei Augsburg
    Alter
    27
    Beiträge
    443
    Hallo,

    so sieht das dann aus:

    Code:
          low     low     low low low low   
             high    high                high
    
    24V      I---I   I---I               I---I
             I   I   I   I               I   I
             I   I   I   I               I   I
             I   I   I   I               I   I         
             I   I   I   I               I   I    
             I   I   I   I               I   I
    12V   ---I   I---I   I---------------I   I---
    
    
    
    
    0V    _______________________________________
    hoffe ihr könnt euch das vorstellen.

    mfg
    Michael
    Besuch mal meine HP: www.highcurrent.de

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von vohopri
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    südlich der Alpen
    Beiträge
    1.708
    Hallo Michael,

    mit einer Drossel und zwei Kondensatoren kannst du die Gleichspannung glätten, ohne dass es viel Verluste gibt: das ist ein pi Filter. Eine Möglichkeit mit etwas Einbussen wäre ein Spannungsregler, aber der braucht einen Mindestspannungsabfall.

    Das Datensignal bekommst du sehr einfach Mit einem Spannungsteiler und einem Schalttransistor. Der Spannungsteiler hat 1:30.

    12V / 30 = 0.4V -> Transistor sperrt.

    24V / 30 = 0.8V -> Transistor schaltet.

    hoffe, das hilft,
    Hannes

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •