-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Problem mit Software - RS-232

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.01.2006
    Ort
    Hattingen
    Alter
    52
    Beiträge
    984

    Problem mit Software - RS-232

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo allerseits,

    ich habe folgendes Problem:

    Ich muss mehrere Motorsteuerungen mit RS-232 Schnittstelle ansprechen. Die Baudrate beträgt 38,4kBit/s kann aber auch auf 9.6kBit/s gesenkt werden.

    Ich kann die Kommando mit dem PC problemlos an die Steuerung schicken.

    Mit einem ATMega 48 @20MHz kann ich z.B. folgendes Kommando schicken:

    J10000 aber G0 1000 z.B. nicht

    Kann es sein, dass Bascom das Leerzeichen <Space> nicht richtig schickt?

    Any ideas?

    Sigo

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    17.02.2005
    Ort
    NRW-Bergisches Land
    Beiträge
    311
    Any codesamples?

    Bei 20Mhz und 38400 liegt die Baudrate um1,7% daneben.
    Bei 9600 sind es 0,16% daneben.

    Muß CR / LF geschickt werden? Stört das LF?
    Benutzt du HW UART oder SW UART?
    Wenn letzteres, macht es der HW UART genau so?
    Wenn du print "G0 1000" schickst (+CR/LF), wird es nicht unbedingt am SPACE liegen.
    Gruß RePi!


    *** Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht. ***
    *** (Albert Einstein) ***

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.01.2006
    Ort
    Hattingen
    Alter
    52
    Beiträge
    984
    Danke für die schnelle Antwort.

    Ich habe den HW-Uart noch nicht ausprobiert. Aber ich habe das ganze auch mal mit 9600kBd ausprobiert. Da war es das Gleiche.
    Den HW-Uart habe ich für die PC-Verbindung genutzt. Ich kann das aber auch mal tauschen.

    CR/LF muss geschicht werden. Das tut der Print-Befehl ja sowieso, wenn man kein ; dahinter setzt..

    J1000 (mit CR/LF) geht
    GO 1000 (mit CR/LF) geht nicht

    Code muss ich morgen nochmal neu machen, da ich inzwischen div. Experimente gemacht hab..die nicht unbedingt alle sinnvoll / lesbar sind.

    Gruß Sigo

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •