-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: ATMEGA16 Bitmuster am Eingang mit Analogwert multiplizieren

  1. #1

    ATMEGA16 Bitmuster am Eingang mit Analogwert multiplizieren

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    ich bin ziemlich neu in der Programmierung mit Bascom und vielleicht kann mir jemand von euch helfen...

    Ich möchte einen Analogeingang einlesen und mit dem Bitmuster das an den Digitalen IOs am Port B anliegt an eine Variable übergeben und anschliessend multiplizieren.

    Bitmuster 00000000 entspricht 0
    Bitmuster 00000001 entspricht 1
    Bitmuster 00000010 entspricht 2
    Bitmuster 00000011 entspricht 3
    usw...


    Den Anlalogeingang hab ich schon geschafft, aber bei dem Bitmuster steh ich ganz schön auf dem Schlauch. Gibt es hierfür einen Befehl, oder kann ich einfach die Eingänge an die Variable übergeben und diese als Integer deklarieren???

    Vielleicht kann mir jemand von euch helfen... wäre echt supi

    alze

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Hallo,

    wenn Du die 8 Eingänge an einem ganzen Port angeschlossen hast, kannst Du den Wert direkt auslesen, zB.
    einevariable = PortB
    und diese zum berechnen verwenden.

    Vorher: Dim einevariable as Byte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •