-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Pneumatik Zylinder

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    11.12.2003
    Ort
    Maintal
    Alter
    29
    Beiträge
    51

    Pneumatik Zylinder

    Weis einer wo ich pneumatik Zylinder finde?

    Habe auf Lemosolar (http://www.lemo-solar.de) eine Pumpe mit max 2 bar und einen Luftstrom von 2,5L/min.

    Benötige dazu passende Zylinder aber habe bisher noch nichts im Inet gefunden. Bin dankbar für jeden Hinweis.

    PS: Ist es möglich einen Drucktank mit der Pumpe zu füllen und so eine relativ lange Zeit die pumpe auslassen kann und als Quelle nur den Tank benutzen kann. (Pumpe soll dann wieder anspringen.)

    Oder sollte ich generell nach einer anderen Pumpe suchen?
    Gruß
    Holger *MeisterM* Martiker
    Besucht mich mal auf meiner unaktuellen Homepage (*g*)
    Meine Homepage

  2. #2
    Gast
    Hi,
    also 2 bar sind schon ziemlich wenig Druck muss man sagen...
    Pneumatikzylinder kriegste recht leicht. Aber du weist ja dass du dafür noch Ventile benötigst..und die meistens nochmal soviel Platz einnehmen wie der Zylinder selbst. SChau mal bei ebay nach "pneumatik" unter der kategorie buisnes und industrie. Da findest du garantiert was. Speichern kannst du den Druck in einem Tank. Das ist richtig.
    mfg
    RAphael

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    13.08.2004
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    36
    Beiträge
    96
    2 bar sind immerhin schon 2kg pro cm^2 also bei einer 3,3 * 3,3 cm Fläche sind das 20kg. Das sollte für einen Roboter reichen.

    1 m^3 Luft speichert bei einem Druck von 1 bar ca. 50kJ.
    Bei 2 bar 200kJ.
    Das wären dann also 200 J pro Liter.
    Wenn du einen 2 Liter Tank benutzt und dein Roboter 10W Leistung benötigt, könnte man ihn damit also 40 Sekunden lang betreiben.

  4. #4
    Gast
    Hi,
    jo das ist schon richitg...aber ihr müsst bedenken, dass Pneumatikzylinder mit nem Kolbendurchmesser von so etwa 40mm schon sehr gros und unhandlich sind. Und schwer sind sie dazu auch noch...
    Es kommt halt ganz drauf an, um was für ein Modell es sich handelt...aber wenn du einen 6 Beinigen Roboter mit Pneumatikylindern bauen willst die nur mit 2bar versorgt werden weis ich net so recht...
    Und ein Modell das mehrere so grose Zylinder hat benötigt bestimmt mehr als 10W.
    Du kannst es ja mal so ausprobirn. FAlls der Druck nicht reicht würde ich dir ne Pumpe empfehlen die mehr Leitet(Druck). Also ich hab mir eine Pressluftpumpe aus einem Reifenkompressor ausgebaut. Du kennst doch die Dinger mit 12V Anschluss für Autos usw. mit denen man Autoreiffen usw. aufpumpen kann.
    Die gibts bei ebay für so 5€...
    Gruß
    Raphael

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •