-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Flachkabel verlängern?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.03.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    29
    Beiträge
    17

    Flachkabel verlängern?

    HI
    Ich habe ein system mit einem Flachkabel aber die kabel sind zu kurz. Wie kann ich das jetzt verlängern?



    Philipp

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.08.2004
    Beiträge
    7
    Hallo Luxor

    "Ich habe ein system mit einem Flachkabel aber die kabel sind zu kurz. Wie kann ich das jetzt verlängern?"

    Die Bilder sind zu undeutlich, um etwas erkennen zu können. Für Flach-band-kabel-verlängerungen gibt es einige Möglichkeiten, aber es muss mehr sichtbar sein.

    Gruss Robo_8304

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.03.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    29
    Beiträge
    17
    HI

    Habe noch mla 2 Bilder gemacht.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken kabel1.jpg  

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.08.2004
    Beiträge
    7
    Hi Luxor

    Um diese Flachbandkabel zu verlängern, brauchst Du einen sehr feinen Lötkolben (mit ruhiger Hand) und/oder einen entsprechenden Stecker.

    So wie ich gezählt habe handelt es sich hier um ca. 62 Anschlüsse. Es gilt heraus zu finden, ob alle Pin's benötigt werden. Evtl. kannst Du Dir einiges an Lötarbeit ersparen.

    Meines Wissen existiert kein handelsüblicher Stecker hierfür (lasse mich aber gerne belehren)

    LG
    Robo_8304

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von darwin.nuernberg
    Registriert seit
    08.08.2004
    Ort
    A, A
    Alter
    52
    Beiträge
    1.305
    Blog-Einträge
    1
    Offenbar handelt es sich hierbei um ein "gedrucktes" Flachbandkabel.
    Die Teile sind meist speziell für einen Zweck und nir für eine Anwendung bestimmt und daher auch nur in bestimmten ein Geräten eingesetzt. Die Hersteller lassen sich immer was neues einfallen, damit auch überhaupt nichts zusammen passt!

    Mit dem Löten wäre ich vorsichtig, wenn der Träger ein Thermoplast ist, wird's schnell viel Kürzer statt länger.

    Dann kann man die Leterbahnen nur mit Kupferlackdraht, Kleber und Silberleitlack so einigermaßen Kontaktieren.

    Besser ist es die Finger davon zu lassen, besonders wenn es teuer werden kann.


    MFG
    Darwin

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    20.07.2004
    Ort
    Zwingenberg (Bergstraße)
    Alter
    27
    Beiträge
    136
    Wieso greifst du nicht am Stecker (da wo das zu kurze Kabel rauskommt) die Signale mit einem normalen Flachbandkabel ab?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    24.04.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    38
    Beiträge
    1.277
    Zitat Zitat von darwin.nuernberg
    Offenbar handelt es sich hierbei um ein "gedrucktes" Flachbandkabel."
    ...
    MFG
    Darwin
    Sieht wirklich so aus...http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=2866

    Gruß, Sonic
    http://www.dontfeedthetroll.de/images/dftt.gif
    If the world does not fit your needs, just compile a new one...

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •