-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Datenblatt zu diesem Akku

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.11.2004
    Beiträge
    263

    Datenblatt zu diesem Akku

    Anzeige

    Hallo,

    ich möchte meinen Akku überwachen, wenn er zu leer wird soll er automatisch geladen werden.

    Nun würde ich gerne wissen wie manden Akku überwacht und ob mir jemand sagen kann, ob es ein Datenblatt dazu gibt

    Gruß

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Oderberg
    Alter
    25
    Beiträge
    870
    Was ist das denn fürn Akku ?
    MfG Christopher
    MfG Christopher \/


  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.11.2004
    Beiträge
    263
    oh, vergessen das Bild anzuhängen, aber jetzt
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken akku_197.jpg  

  4. #4
    Moderator Roboter Genie
    Registriert seit
    26.08.2004
    Beiträge
    1.228
    Hi!
    Schonmal per Google versucht? Aber ich denke das man zu einem No-Name China Akku kein brauchbares (und lesbares) Datenblatt bekommt!
    Ansonsten solltest du dich an die normalen Richtlinien für Blei-Akkus (SLA-Akku bei dir) halten...da brauchts auch kein Datenblatt dafür! Wikipedia sollte da auch weiterhelfen.

    MfG

    P.S.: Man beachte den Rechtschreibfehler auf dem Akku: "Stangby use"
    Mit der Grammatik scheints auch nicht weit her...der letzte Satz "must be Recycled or Disposed of properly"

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.11.2006
    Beiträge
    463
    Hallo,

    wenn der Akku eine Spannung von ca. 1,75 Volt pro Zelle erreicht, dann ist er leer und muss geladen werden. Die entscheidenden Informationen zum Laden ( maximaler Ladestrom und Ladeschlussspannung ) stehen auf dem Akku. Bei Bleiakkus ist es übrigens nicht empfehlenswert, mit dem Laden zu warten, bis der Akku komplett entladen ist. Es schadet nicht, den Akku immer, wenn er nicht gebraucht wird, an ein Ladegerät zu hängen. Dabei sollte die Ladeschlusspannung zwischen 6,75 Volt und 6,9 Volt liegen.

    Gruss
    Jakob

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •