-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: 7 Segment Anzeige in Eagle

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.07.2006
    Ort
    nähe Rottweil
    Alter
    33
    Beiträge
    240

    7 Segment Anzeige in Eagle

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo

    Ich wollte mir grad eine PLatine im Eagle machen. Ich bin da auf der Suche nach einer 7 Segment Anzeige von Kingbright. Und zwar hab ich die SC39-11 von reichelt. Kann die aber in keiner library von Eagle finden. Auch konnte ich keine vergleichbaren finden. die waren immer zu groß. Könnt ihr mir da einen Tip geben? Oder hat einer von euch zufällig sogar die passende Lib?

    Grüße!!

    Bean

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    205
    probier mal aus der lib "display-hp" und dort "HD-f101". Der müsste eigentlich passen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.07.2006
    Ort
    nähe Rottweil
    Alter
    33
    Beiträge
    240
    Hallo

    Danke für die Antwort, aber ich glaube da passt die Pinbelegung nicht. Und die Pins die ich brauch sind nicht aufgeführt...

    z.B. bei HD-f101 ist g Pin 3. Bei dem Kingbright ist g Pin1...

    Sonst noch irgendjemand irgend welche ideen?

    Grüße!

    Bean

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    205
    ist doch eigentlich egal. Schließ das dann im Schaltplan einfach so an wie es im Datenblatt steht (die Pins stehen ja in Eagle dabei). Stimmt dann zwar nicht mit den Bezeichnungen in Eagle überein. Aber eigentlich gehts ja nur darum, dass nachher das Platinenlayout stimmt und von den Pin (abständen, Anordnung etc) passt es ja.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    454
    Immer das Gleiche. Mach doch eine eigene Anzeige. Wenn die von robo junior vorgeschlagene Anzeige passt, dann kopier die Lib unter anderem Namen oder mach eine neue leere lib auf und kopier das device hinein (mitsamt symbol und package). In dem Device löscht du dann die connections und verbindest sie entsprechend dem datenblatt von Kingbright. Dauert 10 Minuten. Gewöhn dich dran, auch bei einem 20.000 € teuren Programm musst du devices selbst erstellen, deshalb ist ja ein library editor dabei.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.07.2006
    Ort
    nähe Rottweil
    Alter
    33
    Beiträge
    240
    Hallo!

    Danke für die Hilfeversuche. Ich hab mir letzen endes dann halt doch ein eigenes Bauteil gemacht. Ich wollte mir den Aufwand halt einfach ersparen!!!!!!! Hatte gedacht daß sich hier in dem Forum bestimmt schon mal jemand so ein Bauteil erstellt hat. Aber war ja kein Ding!

    Trotzdem danke nochmal!

    Grüße!!

    Bean

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von darwin.nuernberg
    Registriert seit
    08.08.2004
    Ort
    A, A
    Alter
    53
    Beiträge
    1.305
    Blog-Einträge
    1
    Hallo "Bohne", sorry dass ich zu spät bin,
    aber evtl. ist meine Lib ja dann besser zu nutzen (???)

    Ich habe mir für KINGBRIGHT eine kleine Lib erstellt,


    für kurze Zeit werde ich dies hier reinstellen, nach einiger Zeit aber wieder löschen, wenn Du die geladen hats dann gib bescheid:



    14.05.2007 : Attachment wieder entfernt.
    Gruss
    Darwin (meine Projekte sind auf meiner Pinnwand zu finden)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •