-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Roboter bau

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    12

    Roboter bau

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    habe noch keine erfahrung im Bereich Roboter! Bin auf eine Homepage gestoßen

    http://www.evolutionmodeltechnology....ticshobby.html

    und wollte nur fragen was hier alles benötigt wird... Mein Englisch ist niocht so toll und versteh nur die hälfte vom allem

    LG
    Shoggy

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    14.04.2007
    Ort
    Einhausen
    Alter
    61
    Beiträge
    674
    - 18 X 1/4 Scale Servos with 300+ oz/in torque.
    - 6 X Aluminum Leg Tubes
    - Hexapod 1/4 Scale Servo Bracket Kit
    - 18 X EMT 1/4 Scale Servo Case Hinges (EMT-PL1)
    - Lynxmotion SSC-32 Servo Controller
    - Lynxmotion MiniAtom BotBoard with Basic Atom Micro controller
    - Hardware set
    - 8000mAh 8.4V Sub-C cell Battery Pack
    - 2 X Servo Power Distribution Boards with Leads
    - Wall Slow Charger
    - 6 ft DB9 Serial Programming Cable

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    14.04.2007
    Ort
    Einhausen
    Alter
    61
    Beiträge
    674
    Schau auch hier direkt bei Lynxmotion:
    http://www.lynxmotion.com/Category.aspx?CategoryID=33

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    12
    erstmal danke für eure Antworten!

    Ich habe mir aber jetzt in den Kopf gesetzt einen selber zu entwerfen...


    hier meine ersten gehversuche in der Robowelt...


    als erstes die Grundplatte die 2 mal angefertigt werden soll, an dem Drehpunkt soll dann von oben ein Servo:


    und die 6 Füße dazu


    was haltet ihr davon?

  5. #5
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    @shoggy erlaub mir ein paar Fragen als erfahrener Hexabot bauer

    Wieviel Geld willst du investieren?

    Wieviel Ahnung von Mechanik hast du?

    Warum soll dein Konzept besser sein als das welches bisher immer verwendet wird?

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    12
    Geld? keine Ahnung, das entscheide ich wenn ich die Preise vor mir liegen habe!

    Ahnung von Mechanik, ich habe schon ein paar Modelautos Verbrenner selber entworfen und gebaut.

    Ich habe nicht gesagt, dass mein Konzept besser sein wird. Es war nur so ne idee...

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von steveLB
    Registriert seit
    24.10.2005
    Beiträge
    481
    Kleiner Tip, les dich hier mehr ein und folge den Links zu den Hompages der User und schau dir das mal so an.
    Außerdem besser gut kopieren als schlecht selber entwickeln, vor allem wenn du wie du selber sagtest keine erfahrung hast.
    Zu den Kosten, vor allem bei den Krabbelrobotern kanns schnell teuer werden. Kalkulier lieber jetzt schon mal auch wenns grob ist.

    Gruß und viel spaß beim Robby bauen
    [X] <-- Nail here for new Monitor

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •