-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: mal wieder ein Anfänger

  1. #1

    mal wieder ein Anfänger

    Hello zusammen!

    bin erst ganz frisch dabei und da tuen sich nach und nach immer wieder problemchen auf, über die man halt so stolpert.

    bevor ich mich an einen roboter traue, habe ich mir überlegt, erstmal ein bißchen mit dem parallel-port "zu üben". läuft auch alles supi....

    da gibts dann ja nur ne begrenzte anzahl von daten-pins (8 sind's an der zahl, wenn ich mich nicht täusche). angenommen ich möchte nun 25 leds seperat ansteuern, dann komme ich damit ja nicht ganz hin.

    bei einenm roboter mit uC und zahlreichen sensoren, motoren und anderen spielereien stelle ich mir das ähnlich vor.
    ich hoffe ich habe mein problem einigermaßen vernünftig dargestellt.

    vielen dank schon mal

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    96
    Hallo Megadad,

    mit "Speicherbausteinen" kannst Du auch am Parallel-Port mehr als 8 LEDs ansteuern. Auch einen MC kannst Du so erweitern. Du kannst z.B. ein Schieberegister verwenden, dann brauchst Du nur 3 Leitungen zur Steuerung von 8 Pins.

    Wenn Du einen grossen Roboter baust, dann bildest Du Funktionseinheiten, dann steuert ein MC den Motor, ein anderer Überwacht Sensoren ... Und ein MC steuert den gesamten Roboter, in dem er Werte von den einzelnen Einheiten abfragt oder zu ihnen sendet, wofür zwei Leitungen zum Steuern aller MCs bereits ausreichen.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •