-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: mysmartusb an bascom 1.11.7.4

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.03.2007
    Alter
    26
    Beiträge
    24

    mysmartusb an bascom 1.11.7.4

    Anzeige

    hallo!!!

    mein problem ist folgendes: ich habe das mysmartusb installiert und die firmware draufgebrannt und alles geht einwandfrei.
    in Bascom 1.11.7.4 dann auf AVR ISP Programmer auf com 4 eingestellt.
    dann das rn control angeschlossen original nach dem schaltplan und mit der ISP wanne auf dem mysmartusb gesteckt. doch Bascom findet den atmega 32 einfach nicht. kann es vielleicht daran liegen , dass ich kein drucker an meinem notebook angeschlossen habe??
    die dips auf dem mysmartusb sind alle off und das rn control wird mit einer externen spannung versorgt.
    unterstützt Bascom 1.11.7.4 überhaupt so einen programmer?
    ich bin echt am ende meiner ideen.

    mfg
    elektropro
    http://www.david-schleicher.de/

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Oderberg
    Alter
    25
    Beiträge
    870
    Also bei mir gehts.
    Frag doch im myAVR-Forum oder ruf die Hotline an, die helfen dir bei Probleme.
    MfG Christopher
    MfG Christopher \/


  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.03.2007
    Alter
    26
    Beiträge
    24
    hi!!!

    welche Bascom version hast du???
    hast du auch das rn board??
    wenn ja: man muss hardware mäßig nichtsmehr machen um das mysmartusb
    als Programmer laufen zu lassen oder?
    wie hast du das eingestellt baud wahrscheinlich 19200 und ISP Programmer mit com port.
    bei mir geht das trotzdem nicht.

    mfg
    elektropro
    http://www.david-schleicher.de/

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Oderberg
    Alter
    25
    Beiträge
    870
    Hi,
    1.11.8.1.
    Nein ich verwende nicht das RN-Board, aber ich denke das es trotzdem funktionieren sollte.
    AVR ISP programmer, haken bei auto flash und auto verify, 19200
    MfG Christopher
    MfG Christopher \/


  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.03.2007
    Alter
    26
    Beiträge
    24
    hey danke!!!
    ich habe jetzt das programmierboard von rn wissen start mit mega 16/32 nachgebaut(http://www.roboternetz.de/wissen/ima...g_mitquarz.gif). und jetzt erkennt Bascom schonmal den chip. nur das programmieren braucht extrem lang und danach kommt ne fehlermeldung difference at 0001.
    hat jemand vielleicht erfahrung damit??
    mfg
    elektropro
    http://www.david-schleicher.de/

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.03.2007
    Alter
    26
    Beiträge
    24
    Hallo
    ich habs jetzt geschafft falls es jemand interessiert.
    das kabel wo mitgeliefert wurde hatte ein wackelkontakt.
    mit der Bascom version 7.4 geht es gar nicht.
    ich habe es mit der demoversion von Bascom zum laufen bekommen
    mfg
    elektropro
    http://www.david-schleicher.de/

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    46
    Beiträge
    765
    Bascom kann man doch kostenlos updaten.
    Wenn das Herz involviert ist, steht die Logik außen vor! \/

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •